0 Merkliste 0 Warenkorb
HORNBACH Bornheim Baumarkt Öffnungszeiten
Hornbachstrasse 13
76879 Bornheim (Pfalz)

service-bornheim@hornbach.com
+49 6348/9839 - 0
Mo. - Sa.: 07:00 - 20:00 Uhr
Sie haben diese Information am 25.02.24 um 23:30 Uhr ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass Weltmarktpreise und kurzfristige Reaktionen die Preise jederzeit ändern und diese damit von Ihrem Ausdruck abweichen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ratgeber

Schlafzimmer einrichten & gestalten

Schlafzimmer einrichten & gestalten

Ein Bett, ein Schrank, fertig ist das Schlafzimmer? Kannst Du so machen. Musst Du aber nicht. Du weißt nicht, wie Du sonst Dein Schlafzimmer einrichten sollst? Ob Beleuchtung, Verdunklung, Farbe oder Tapete – wir zeigen Dir, wie Du Dein Schlafzimmer gemütlich gestaltest.

Schlafzimmer einrichten: Ideen

Du fragst Dich, wie Du Dein Schlafzimmer einrichten sollst? Ganz einfach. So, wie es Dir gefällt. Unzählige Farben und Tapeten wollen von Dir kombiniert werden. Welcher Bodenbelag? Welche Muster? Welche Materialien? Entdecke Deine Möglichkeiten und gestalte Dein Schlafzimmer nach Deinem Geschmack.

Wenn aus Wille Stolz wird, stehst Du in Deinem neuen Schlafzimmer.

Schlafzimmer einrichten in hellen & neutralen Farben

Du bist eher der ruhige Typ, willst zu Hause Deine Ruhe haben und fühlst Dich durch zu viel Farbe schnell gestört? Dann solltest Du Dein Schlafzimmer in hellen Farben gestalten. Weiß-, Beige- und Grautöne sowie Pastellfarben lassen Dich einfacher entspannen – für einen guten Schlaf.

  • 
				cool down 01
  • 
				beach house 02
  • 
				fresh happy 02
  • 
				happy hours 01
  • 
				get ready 02
  • 
				shimmer shine 03

Schlafzimmer einrichten in bunten & knalligen Farben

Ob Petrol, Rot, Grün oder Orange – keine Farbe ist Dir zu bunt. Du magst es auffällig und extravagant. Und genau so soll auch Dein Schlafzimmer sein. Warme Farben von Gelb bis Violett sorgen für Gemütlichkeit und Geborgenheit. Grün und Blau vermitteln eine natürliche Frische im Schlafzimmer. Perfekt für Deine Erholung und schöne Träume.

  • 
				exotic island 01
  • 
				coming home 04
  • 
				take it easy 02
  • 
				wonderful home 01

Die HORNBACH Wohntrends und der Raumplaner helfen Dir bei der Ideenfindung. Mehr Informationen über Farbwirkung erhältst Du in unserem Ratgeber. Egal ob Du es elegant, natürlich oder pompös magst, bei uns findest Du alles, was Du für Deine Schlafzimmergestaltung brauchst. Also, Ärmel hoch und ran ans Projekt.

Schlafzimmer gemütlich einrichten

Du möchtest Dein Schlafzimmer besonders gemütlich einrichten? Du verwendest dafür aber bereits die Klassiker wie Bilder, Teppiche, Decken, Kissen oder Gardinen? Mit folgenden Tipps verleihst Du Deinem Schlafzimmer im Nu die Extraportion Gemütlichkeit. Vieles davon kannst Du auch selbst, aus z. B. Kisten, bauen. Lass Deiner Kreativität freien Lauf:

  • Platziere Kerzen oder Lichterketten: Flackerndes Licht erzeugt ein Gefühl von Geborgenheit und Wärme. Ideal also, um Dein Schlafzimmer gemütlicher wirken zu lassen. Kerzen gibt es inzwischen übrigens auch täuschend echt mit LED – so brauchst Du Dir keine Gedanken übers versehentliche Einschlafen machen.
  • Plane eine Sitzgelegenheit ein: Ein Tisch und ein Sessel am Fenster oder in einer Ecke lassen Dein Schlafzimmer sofort einladender und heimischer erscheinen. Nutzen kannst Du sie z. B. zum Lesen oder Tagebuchschreiben.
  • Baue ein Regal hinter das Bett: Durch ein Regal hinter Deinem Bett schaffst du eine Distanz zur kühlen Wand. Dekorieren kannst du es z. B. mit Kerzen oder Bildern.
  • Stelle eine Bank an das Fußende: Möchtest Du kein Kopfteil oder Regal hinter dem Bett, dann kannst Du auch eine Bank ans Fußende stellen. Sie rundet die Einrichtung ab und kann gleichzeitig als Ablagefläche verwendet werden.
  • Fülle die Ecken: Leere Ecken wirken kühl und kahl. Wie wäre es stattdessen mit einer schönen Pflanze oder einem Eckregal?

Gib Deinen Taten Räume.

Wandgestaltung Schlafzimmer

Die Wände Deines Schlafzimmers sind mehr als nur eine physische Begrenzung des Raumes. Sie bieten Dir die Möglichkeit, Stil, Persönlichkeit und Atmosphäre zu schaffen. Von Farben über Tapeten bis hin zur Wandvertäfelung – Dir sind keine Grenzen gesetzt.

Wandgestaltung mit Farbe

Die richtige Wandfarbe kann Dein Schlafzimmer optisch vergrößern oder die Raumtiefe verändern. Aber nicht nur das: Manche Farben wirken beruhigend, andere regen die Stimmung an. Es gibt unzählige Kombinationsmöglichkeiten wie Du Dein Schlafzimmer gestalten kannst. Also, worauf wartest Du?

Farbtipp – Florida Keys

Wenn Du mit Deinen Wandfarben gerne im Trend liegst, dann ist die Farbe des Jahres 2024 genau die richtige für Dich.

Stell Dir vor, Flamingos auf einer Koralleninseln der Florida Keys. Der zarte Roséton des Federkleides der Flamingos ist ihr schönste Kennzeichen. Und dieses Farbgefühl bei Dir zuhause in Deinem Schlafzimmer? Diese Farbe kann ein feiner Farbtupfer bleiben oder als Grundfarbe im Raum elegante Voraussetzungen für dunkle Grautöne und lackierte Oberflächen schaffen.

Florida Keys – wie alle Premium Wandfarben von StyleColor – frei von Lösungs- und Konservierungsmitteln. Sie lässt sich auf Putz, Tapete, Gipskarton oder Glasfaser anwenden.

Wandgestaltung mit Tapete

Es muss allerdings nicht immer nur Farbe sein. Auch mit der richtigen Tapete kannst Du Deine Wand zu einem wahren Hingucker machen. Über Mustertapeten bis hin zu einfarbigen Varianten, wir haben für Dich die komplette Auswahl.

take it easy 03

Wandgestaltung mit Holzvertäfelung

Oder magst Du es lieber natürlich? Hast Du bei beim Schlafzimmereinrichten schon einmal über eine Holzvertäfelung nachgedacht? Gerade hinter dem Bett sorgt sie für mehr Gemütlichkeit und lädt zum Verweilen und Träumen ein.

Je nach Stil, lassen sich verschiedene Wirkungen erzielen. Vom modernen Look mit klaren, minimalistischen Linien über den rustikalen Charme des Landhausstils. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Eine weitere, tolle Möglichkeit sind Akustikpaneele. Sie sind nicht nur visuell ansprechend, sondern optimieren gleichzeitig auch noch den Klang Deines Schlafzimmers.

Oder hast Du schon mal von Yakisugi gehört? Hierbei handelt es sich um eine spezielle Technik aus Japan, bei der Holz durch Brennen veredelt und konserviert wird. Damit setzt Du Deine Wände auf jeden Fall gekonnt in Szene.

Tipps und Tricks rund ums Streichen und Tapezieren, sowie wie Du selbst eine Wandvertäfelung bauen kannst, erfährst Du in unseren Ratgebern.

Wandgestaltung mit Wandkissen

Schon mal von Wandpolstern oder Wandkissen gehört? Sie sind nicht nur eine ästhetische Bereicherung für Dein Schlafzimmer, sondern können auch ziemlich praktisch sein. Hinter Deinem Bett kannst Du sie als bequeme Rückenstütze beim Lesen oder Entspannen nutzen. Sie sorgen außerdem für eine gemütliche, einladende Atmosphäre.

Bilder im Schlafzimmer

Du fragst Dich, wie Du Dein Schlafzimmer dekorieren kannst? Bilder an der Wand sind immer eine gute Idee – sofern Du Deine Wasserwaage griffbereit hast. Wir haben Inspirationen für Dich, wie Du Bilder in Deinem Schlafzimmer arrangieren und aufhängen kannst. Damit wird die Wandgestaltung Deines Schlafzimmers ein Kinderspiel!

Übrigens: Wenn Dein Bild fürs Schlafzimmer aus dem Rahmen fällt, gibt es bei uns auch Passepartouts und Rahmen nach Maß. Weitere Informationen zur perfekten Bilderwand, erhältst Du in unseren Ratgebern zu dem Thema. Sie helfen Dir, wenn Du nicht weißt, wie Du Dein Schlafzimmer einrichten und dekorieren sollst.

Schlafzimmer Beleuchtung

Klar, die meiste Zeit ist es in Deinem Schlafzimmer stockdunkel. Aber wenn das Licht brennt, dann richtig, oder? Eine Deckenleuchte und zwei Nachttischlampen – das ist sicherlich der Klassiker in Sachen Schlafzimmerbeleuchtung. Wer frühmorgens in den Tag startet hat dank Deckenleuchte den vollen Durchblick. Abends sorgt die Nachttischlampe für angenehmes Licht und kann als Leselampe verwendet werden. Vor allem, wenn sie dimmbar ist.

schlafzimmer beleuchtung 09

Lichttemperatur im Schlafzimmer

Greif zu warmweißem Licht (2.700 - 3.300 Kelvin) bei den Leuchtmitteln für Dein Schlafzimmer. Das sorgt für eine gemütliche Atmosphäre.

Beleuchtung im Kleiderschrank

Viele Kleiderschränke haben mittlerweile Einbauleuchten im Schrank oder Aufbauleuchten auf dem Schrank und rücken Deine Klamotten damit ins rechte Licht.

Dein Schrank ist ein älteres Exemplar und es herrscht tiefe Dunkelheit? Mach Dir keine Sorgen. Mit wenigen Handgriffen und LED-Stripes zum Kleben geht auch Deinem in die Jahre gekommenen Kleiderschrank ein Licht auf. Ein Tipp in Sachen Beleuchtung Kleiderschrank: Setze auf neutralweißes Licht – so kannst Du Farben und die Details Deiner Kleidung gut erkennen. Fehlgriffe am frühen Morgen sind damit ausgeschlossen!

Indirekte Beleuchtung im Schlafzimmer

Für das Extra an Gemütlichkeit sorgt indirekte Beleuchtung im Schlafzimmer. Ob unter dem Bett, in einer Nische oder hinter einem Regal: Versteckte Lichtquellen machen das Schlafzimmer noch gemütlicher. Vor allem wuchtige Gegenstände wie das Bett profitieren von indirekter Beleuchtung. Das indirekte Licht lässt sie quasi federleicht schweben. Greife auch hier zu LED-Stripes, denn sie lassen sich schnell und unkompliziert an allen möglichen Gegenständen anbringen.

Du nimmst auch den Boden Deines Schlafzimmers in Angriff? Dann wird Dich das hier besonders freuen: Mittlerweile gibt es Sockelleisten mit LED Kanal. Die Kombination aus Befestigungsschiene und LED-Schacht garantiert eine dezente Beleuchtung. Auf geht's, Schlafzimmer gestalten!

Schlafzimmer verdunkeln

Zappenduster, so sollte Dein Schlafzimmer nachts sein. Denn Licht in der Nacht kann Dich krank machen. Doch wie das Schlafzimmer verdunkeln, wenn die Straßenlaterne hell ins Zimmer scheint oder die Leuchtreklame flackert? Ganz zu schweigen von Schichtdienstlern, die den Tag zur Nacht machen müssen.

Abhilfe schaffen Rollläden. Das hat zwei Vorteile: Ein Rollladen verdunkelt nicht nur Dein Schlafzimmer, sondern lässt im Sommer die Hitze gar nicht erst rein. Doch nicht jeder kommt in den Genuss eines Rollladens. Dann sind innenliegende Rollos und Jalousien oder dichte Vorhangschals eine gute Alternative. Nicht das passende gefunden? Kein Problem. Ob Plissee, Rollo oder Jalousie – bei uns bekommst Du den Sonnenschutz auch nach Maß.

Gardinen für mehr Gemütlichkeit im Schlafzimmer

Du magst keine nackten Fenster? Du weißt aber auch nicht, wie Du Dein Schlafzimmer gestalten sollst, ohne Rollos zu verwenden? Dann greife zu Gardinen oder Vorhängen und verändere die Optik Deines Schlafzimmers innerhalb von wenigen Minuten. Ob bis zum Fensterbrett oder bis zum Boden, Du entscheidest, wie lang Deine Schlafzimmergardine sein soll.

Moderne Variante der Schlafzimmergardine sind Schiebegardinen. Der Unterschied zu normalen Gardinen: Schiebegardinen laufen sowohl oben als auch unten auf schmalen Metallschienen. Sie sind also grundsätzlich bodentief. Und Du kannst Dich richtig kreativ austoben, denn Du kannst auch mehrere Bahnen miteinander kombinieren.

Welche Teppichgröße fürs Schlafzimmer?

Welche Teppichgröße für das Schlafzimmer am besten geeignet ist, kann pauschal nicht beantwortet werden. Das ist nämlich nicht nur von der Größe des Schlafzimmers, sondern auch von der Bettgröße abhängig. In einem großen Schlafzimmer, können alle Möbelstücke auf dem Teppich platziert werden. In einem kleinen Schlafzimmer greifst Du besser zu einem kleineren Teppich. Ideal ist es, wenn der Schlafzimmerteppich das Bett umrahmt, während die Nachtische neben dem Teppich stehen.

Um für Dein Schlafzimmer die richtige Größe zu finden, solltest Du die Fläche ausmessen, die mit Teppich bedeckt werden soll. Ordne das Bett und die Nachtische so an, wie sie später im Schlafzimmer stehen sollen. So kannst Du am besten ausmessen, wie lang und wie breit Dein neuer Teppich sein darf. Kleb den Umriss des imaginären Teppichs einfach mit Malerkrepp auf den Boden. So kannst Du Dir den Schlafzimmerteppich optisch besser vorstellen.

Als Faustregel gilt: Erst das Bett positionieren, dann die Fläche ausmessen!
  • 
				teppichgroesse schlafzimmer 01
  • 
				teppichgroesse schlafzimmer 02
  • 
				teppichgroesse schlafzimmer 03

Schlafzimmer Pflanzen

Es gibt sie. Pflanzen, die fürs Schlafzimmer empfohlen werden. Dazu gehören z. B. Bogenhanf, Ficus oder Einblatt. Nicht so Dein Fall? In unserem Ratgeber haben wir Dir eine Reihe pflegeleichter Pflanzen zusammengestellt, die das ganze Jahr über in Deinem Schlafzimmer stehen können.

Schlafzimmer Möbel

Wenn Du klotzen und nicht nur kleckern willst, baust Du Dir Deine Schlafzimmermöbel einfach selbst. Was darf es denn sein? Ein Himmelbett oder ein Bett, dass sogar noch ganz viel Stauraum hat? Ein Kleiderschrank mit Schiebetüren? Oder doch erstmal klein anfangen mit einem Lowboard?

Wir haben nicht nur die Ideen und Bauanleitungen für Deine neuen Schlafzimmermöbel, sondern auch das ganze Material auf Lager. Worauf wartest Du noch? Krempel die Ärmel hoch und leg los!

Kleines Schlafzimmer einrichten

Das Schlafzimmer, der Ort für Ruhe und Entspannung. Hier kannst Du neue Kräfte tanken und Pläne fürs nächste Projekt schmieden. Kleine Schlafzimmer bieten allerdings wenig Raum – vor allem in puncto Stauraum. Umso wichtiger ist eine gute Planung: was muss rein, was kann rein?

Multifunktionale Möbel für kleine Schlafzimmer

Ein Bett muss rein, das ist klar! Aber was tun, wenn der Raum nicht viel Fläche hergibt? Dann solltest Du auf ein Hochbett zurückgreifen. Ein Bett auf Beinen wirkt deutlich luftiger in einem kleinen Raum, Du verschenkst aber auch Stauraum. Ein funktionelles Bett – wie z. B. ein Schlafsofa oder ein Bett mit ordentlich Stauraum – kann da durchaus mehr Sinn machen. In den meisten Fällen kommt auch der Kleiderschrank ins Schlafzimmer. Doch hast Du schon mal darüber nachgedacht, einfach beides zu kombinieren?

hochbett kleiderschrank illu
Wenn Du vorhandene Möbelstücke nutzen möchtest, bau ein klassisches Hochbett und passe es der Größe an – dann kannst Du sie drunter stellen.

Weitere Informationen über multifunktionale Möbel für kleine Schlafzimmer, findest Du in unseren Anleitungen zum Selberbauen. Schau mal rein!

Stauraum im kleinen Schlafzimmer schaffen

Du kannst Dich mit dem Hochbett nicht anfreunden? Dann wähle ein Stauraumbett. Den Bettkasten kannst Du für Dinge nutzen, die Du nicht oft brauchst. Ein offenes Regal am Fußende bietet Platz für Dinge, die Du täglich brauchst.

Du magst es clean und brauchst nicht viel Stauraum? Dann ist vielleicht das Schrankbett die ideale Lösung für Dich. Mit einer Handbewegung ist das Bett weggeklappt und schon ist es aufgeräumt. So hast Du tagsüber mehr Platz im Schlafzimmer und kannst den Raum ggf. für eine Sporteinheit nutzen.

stauraum bett kleines zimmer einrichten

Ungenutzte Zimmerdecken können ebenfalls als Stauraumfläche genutzt werden. Im Schlafzimmer stört es nicht, wenn die Raumhöhe dadurch etwas verkürzt wird – beengend sollte es aber nicht sein! Beliebt ist auch der Wandschrank. Er verschmilzt optisch mit der Wand und wird nicht als Störfaktor wahrgenommen. Schiebetüren sind hierbei besonders platzsparend.

Dein kleines Schlafzimmer wirkt größer, wenn Du einen Schrank mit Spiegeltüren wählst. Generell sind Spiegel eine tolle Möglichkeit, um den Raum größer wirken zu lassen.

Kleines Schlafzimmer einrichten: Ideen

Neben dem richtigen Bett, genug Stauraum und Spiegeln, findest Du hier weitere Tipps und Tricks, damit Dein kleines Schlafzimmer optimal eingerichtet ist:

  • Nutze offene Möbel und Regale: Das wirkt besonders gut und freundlich. Generell sorgen offene Möbel für mehr Luftigkeit. Achte hier allerdings besonders auf Ordnung, sonst wirkt es schnell unordentlich.
  • Setze auf einen minimalistischen Stil: Weniger ist mehr. Minimalismus bewirkt eine größere Raumoptik. Perfekt, wenn Du nicht weißt, mit was Du Dein kleines Schlafzimmer einrichten sollst.
  • Nutze helle Farben: Helle Farben lassen Dein Schlafzimmer optisch größer und geräumiger erscheinen. Beachte das bei der Wandgestaltung und den Möbeln.
  • Platziere lange Gardinen an den Fenstern: Lange Gardinen sorgen nicht nur für mehr Gemütlichkeit, sie lassen Deine Decken auch höher erscheinen.

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben