Merkliste 0 Warenkorb 0
Es gibt Wege, die alle gehen. Und es gibt unsere Wege.

Häuser und Wohnungen sind so verschieden wie ihre Bewohner. Standards gibt es kaum. Das kann bei einer Renovierung schon mal problematisch sein, wenn es etwa um die richtige Größe von Fenstern und Türen geht.

Aber auch beim Neubau möchten Sie vielleicht Ihr Projekt zu etwas Besonderem machen und brauchen dafür Artikel, die so nicht im Regal liegen. Dann ist Maßarbeit gefragt! Bei uns können Sie viele Artikel online konfigurieren, für andere kommen Sie einfach zu uns in den HORNBACH Markt.

Blechzuschnitt und Kantblech nach Maß

Bleche und Kantbleche auf Maß eignen sich im Metallbau, für Mauerabdeckungen, bei Dachdeckerarbeiten, zur Verkleidung, als Rasenkante oder zum Schutz an u. a. Zäunen oder Treppen. Kantbleche können Sie auch als Fensterblech oder als Einhänge- sowie Tropfblech nutzen.

Was auch immer Sie vorhaben, wir biegen, kanten und schneiden Ihnen das Blech nach Ihren Wünschen zurecht und liefern es Ihnen bequem nach Hause.

Schritt 1: Blech oder Kantblech?

Benötigen Sie einen einfachen Zuschnitt eines Bleches oder soll das Blech nochabgekantet werden? Je nachdem nutzen Sie bitte den Blechzuschnitt-Konfigurator oder den KantblechKonfigurator.

Schritt 2: Material auswählen

Bleche und Kantbleche gibt es in verschiedenen Materialien. Sie haben die Auswahl zwischen:

  • Alu Warzen-/Riffelblech
  • Aluminium glatt
  • Edelstahl
  • Stahl roh
  • Stahl verzinkt

Geben Sie zudem die gewünschte Materialstärke an (je nach Material von 0,5 bis 2,5 mm).

Schritt 3: Form und Maße eingeben

Damit alles passt, brauchen wir die exakten Maße von Ihnen. Beim Kantblech-Konfigurator sind zusätzlich noch die gewünschte Form und die gewünschten Winkel notwendig.Dann nur noch die Bestellung abschließen, abschicken und warten.

Duschkabine nach Maß

Eine Standard-Dusche kommt für Sie nicht infrage. Ihre Ideen haben sich gewaschen. Sie wollen eine Dusche ganz nach Ihren Vorstellungen. Das lässt sich einrichten.

Schritt 1: Einbausystem / Türsystem

Kleines Bad, großes Bad? Je nachdem gestaltet sich Ihre Einbausituation. Wo soll die Dusche hin – Ecke links, Ecke rechts, Nische oder an die Wand? Seitenwand links oder rechts?

Bei einer Nischen- oder Wanddusche brauchen Sie sich keine Gedanken über die Form machen und wählen direkt das passende Türsystem. Bei der Nischendusche wählen Sie zwischen Drehtür, Gleittür, einer Tür mit Pendelscharnier oder einer Walk In Nischendusche und bestimmen die Position des Festteils (links oder rechts).

Entscheiden Sie sich für eine Dusche an der Wand, haben Sie die Wahl zwischen dem Türsystem, Halbkreisdusche oder Walk In freistehend.

Schritt 2: Masse und Montagesituation

Haben Sie sich für eine Nischendusche entschieden? Dann geben Sie in diesem zweiten Schritt einfach die gewünschten Maße ein. Bei Eckduschen und Wandduschen müssen Sie sich vor der Eingabe Ihrer gewünschten Maße noch Gedanken über die passende Montagesituation machen.

Soll die Duschkabine auf der Duschwanne stehen, soll die Glasscheibe auf der Fuge verlaufen oder soll die Duschkabine ganz individuell auf den Boden gesetzt werden? Wntscheiden Sie sich für die bevorzugte Montagesituation und geben Sie im nächsten Schritt die passenden Maße dazu ein.

Schritt 3: Glas- und Farbauswahl

Im dritten Schritt befassen Sie sich mit der Optik. Welche Glasart wollen Sie, wie soll die Glastärke sein, wünschen Sie eine wasserabweisende Glasversiegelung mit oder ohne Glassiegel? Welche Farbe soll das Profil haben? Jetzt ist es an der Zeit, sich zu entscheiden.

Fenster nach Maß

Wir bei HORNBACH halten nicht viel von „konventionell“. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen Fenster, die mehr können als Standard.

Dazu stehen Entscheidungen an, bei denen wir Sie nicht im Stich lassen: Von Anfang an stehen wir Ihnen zur Seite.

In 4 Schritten zu Ihrem Wunschfenster

Schritt 1: Fenstergröße ausmessen

  • Die exakte Fenstergröße ermitteln Sie durch das Abmessen der Fensterlaibung – das ist die Maueröffnung, in die das Fenster eingebaut wird.
  • Die Breite messen Sie von Laibung zu Laibung. Messen und notieren Sie die Breite nicht nur unten, sondern auch in der Mitte und oben am Fenstersturz.
  • Die Höhe messen Sie innerhalb der Laibung – vom Sturz bis zum Boden. Gerade bei älteren Bauten kann es Unterschiede zwischen der Außenwand und der Innenwand geben. Messen Sie deshalb an der Außen- und an der Innenseite und notieren Sie beide Maße.

Bitte beachten:
Falsche Maße können zu erheblichen Problemen bei der Montage und dem anschließenden Abdichten führen. Sollten Sie sich beim Maßnehmen unsicher sein, fragen Sie bitte einen HORNBACH Mitarbeiter um Rat.

Schritt 2: Rahmenmaterial auswählen

Sie können sich zwischen Kunststofffenstern, Kunststofffenstern mit Aluminiumschale (außen), Holzfenstern und Holzfenstern mit Aluminiumschale (außen) entscheiden.

Schritt 3: Fenstermodell

In diesem Schritt geben Sie die gemessenen Fenstermaße an und legen Öffnungsart, Form sowie das Fenstersystem fest.

Schritt 4: Ausstattung

Hier ist es wie bei Autos – die Ausstattung macht den feinen Unterschied. Was darf’s sein?

  • Rahmenfarbe
  • Glassorte
  • Fenstersprossen
  • Lüftungsvarianten
  • Fenstergriffe
  • Sicherheitsausstattung

Sonnenschutz für innen nach Maß

Schritt 1: Ausmessen

Bei der Bestellung Ihres konfigurierbaren Sonnenschutzes sind folgende Werte anzugeben:

  • Montagehöhe
  • Glasmaß: Höhe und Breite
  • Fensterflügel: Höhe und Breite
  • Nischenhöhe und Nischenbreite

Bitte beachten
Falsche Maße können zu erheblichen Problemen bei der Montage führen. Sollten Sie sich unsicher sein, fragen Sie bitte einen HORNBACH Mitarbeiter um Rat.

Schrit 2: Sonnenschutzsystem wählen

Was darf's sein? Jalousie, Rollo, Doppelrollo, Plissee, Wabenplissee, Lamellenvorhang oder Flächenvorhang? Die Vorteile kennen Sie nun. Wählen Sie nach Ihrem Geschmack und Wohnambiente. Kleiner Tipp – manchmal macht's auch gerade die gesunde Mischung verschiedener Stile.

Schritt 3: Farb- und Materialwahl

Spätestens jetzt sollten Sie sich über die Farbe und das Material Gedanken machen.

Noch unschlüssig? Hier geht's zu unserem Sonnenschutz-Ratgeber.

Service im Markt: Jalousien kürzen lassen

Das kann doch jedem mal passieren...Ihre neue Jalousie von der Qualitätsmarke Soluna ist zu breit geraten? Dann nutzen Sie unseren praktischen Jalousien-Kürzservice im Markt, um sie auf Ihre Maße anzupassen.

Unser Jalousien-Kürzservice ist

  • millimetergenau.
  • schnell und günstig.
  • für alle Jalousien der Marke Soluna verfügbar.

Bitte beachten Sie: Der Jalousien-Kürzservice ist nicht in jedem HORNBACH Markt verfügbar. Bitten informieren Sie sich direkt in Ihrem Markt – unsere Fachberater helfen Ihnen gerne weiter.

Wandspiegel, Bilderrahmen und Passepartout nach Maß

Schritt 1: Wandspiegel, Bilderrahmen oder Passepartout auswählen

Brauchen Sie einen individuellen Spiegel, einen passenden Bilderrahmen oder ein Passepartout nach Maß? Für alle drei Produkte haben wir einen praktischen Online-Konfigurator.

Schritt 2: Farb- und Leistenauswahl

  • Beim Bilderrahmen nach Maß suchen Sie sich zur Visualisierung ein Motivbeispiel aus.
  • Wie beim Spiegel geht es dann um die Wahl der passenden Leiste. Wählen Sie aus Hunderten von Leisten und verschiedenen Farben Ihre Wunschleiste aus.
  • Beim Passepartout nach Maß brauchen Sie sich über die passende Leiste keine Gedanken machen. Hier wählen Sie im ersten Schritt die Farbe der Schnittkante und des Passepartouts an sich aus.

Schritt 3: Maße eingeben

Beim Bilderrahmen und Spiegel nach Maß geben Sie in diesem Schritt die gewünschten Rahmenmaße ein.

Beim Passepartout nach Maß benötigt der Konfigurator die Außenmaße, die Maße der Breite links und rechts sowie unten und oben.

Schritt 4: Wahl des passenden Glases

Beim Spiegel nach Maß ist für den Konfigurator immer Spiegelglas vorgesehen.
Bei der Wahl des Glases für Ihren Bilderrahmen nach Maß, können Sie sich zwischen Normalglas, Antireflexglas, Artglas, Acrylglas oder gar kein Glas (für Leerrahmen) entscheiden.

Bestellen Sie Ihr Muster!

Um eine sichere Entscheidung bei der Leistenauswahl sowie der Rahmen- und Passepartoutauswahl treffen zu können, können Sie kostenlose Muster bestellen!

Einfach im HORNBACH Service Center anrufen, Muster bestellen und direkt zu Ihnen nach Hause senden lassen!

Servicenummer: 06348 60-6070 (Ortstarif).

Sie erreichen uns Mo.–Sa. 08:00–19:00 Uhr.

Die maximale Anzahl an bestellbaren Mustern beträgt je 5 Stück.Ihr individueller Wandspiegel und Bilderrahmen wird mit einer MDF-Rückwand und den entsprechenden Aufhängern geliefert. Eine Montageanleitung hierfür liegt bei.

Service im Markt: Bilder rahmen lassen

Damit Ihr Bild seine optimale Wirkung entfalten kann, geben wir ihm den passenden Rahmen. Unser Rahmenservice fertigt für Sie Bilderrahmen ganz nach Ihren Wünschen und auf Maß an – in Ihrem HORNBACH Markt.

Und so funktioniert's

1. Bild wählen
2. Leiste auswählen (Wir bieten Ihnen eine Auswahl aus über 700 Holz- und Aluleisten)
3. Passepartout wählen
4. Glas wählen

Leistungen des Rahmenservice

  • Staubdicht-Versiegelung
  • Objektrahmungen für dreidimensionale Objekte
  • Keilrahmenbespannung
  • Spiegel auf Maß mit individueller Rahmung
  • Bilder aufziehen und veredeln auf unterschiedliche Materialien (in vielen Märkten erhältlich)
  • Spezialglas auf Bestellung möglich, z. B. Museumsqualität mit UV-Schutz (in vielen Märkten erhältlich)

Bitte beachten Sie, dass der Rahmenservice nur in Märkten mit „Galerie für Bilder und Rahmen“ verfügbar ist!

Innentüren und Zargen nach Maß

innentueren zargen nach mass

Schritt 1: Ausmessen

Genaues Messen ist wichtig. Die Maße sollten an mehreren Punkten genommen werden:

  • Die Höhe der Tür müssen Sie ab Oberkante des fertigen Fußbodens inkl. Estrich, Parkett, Fliesen, etc. bis Unterkante Sturz messen.
  • Die Breite ist das Maß der fertigen Wandöffnung.
  • Die Tiefe ermitteln Sie, indem Sie die fertige Wandstärke inkl. Putz, Fliesen etc. messen.

Bitte beachten
Falsche Maße können zu erheblichen Problemen bei der Montage führen. Sollten Sie sich beim Maßnehmen unsicher sein, fragen Sie bitte einen HORNBACH Mitarbeiter um Rat.

Schritt 2: Stilichtung festlegen

Wählen Sie Ihren Stil – passend zu Ihrer aktuellen oder künftigen Einrichtung. Eine große Palette verschiedener Stilrichtungen stehen Ihnen zur Verfügung.

Schritt 3: Modelle und Materialwahl

Welches Modell spricht Sie am meisten an? Und welche Oberfläche? CPL, Dekor oder Furnier? Nicht zu vergessen ist auch die Wahl der Mittellage.

Schritt 4: Ausstattung

Bei der Konfiguration Ihres Türmodells können Sie aus einer Vielzahl an Oberflächendekoren, Gläsern und Zargen wählen.

Unsere Mitarbeiter im Markt stehen Ihnen bei Bedarf bei der Auswahl zur Seite. In unserem Ratgeber Die richtigen Zimmertüren auswählen können Sie sich auch vorab informieren.

Zimmertüren Zu allen Artikeln

Markisen nach Maß

markisen nach mass

Schritt 1: Markisenmodell wählen

Gelenk-, Hülsen-, Kassettenmarkise, Wandklappschirm, Wintergartenbeschattung oder eine Sonderform? Wählen Sie ganz nach Ihrem Geschmack und dem Stil Ihres Gebäudes.

Auch Sonderlösungen sind möglich, z. B. Markisen mit einer größeren Ausfalltiefe als deren Breite oder Markisen mit einem abkurbelbaren Volant.

Noch unsicher? In unserem Markisen-Ratgeber gibt's Infos für alle Unentschlossenen.

Schritt 2: Farbe und Dessin wählen

Wählen Sie aus verschiedenen Kastenfarben und Stoffdessins Ihre Markise aus. Je nach Modell sind auch Zusatzvolants erhältlich. Sie können sich Ihren Markisenstoff auch bedrucken lassen. Die Mindestgröße für eine solche Bestellung beträgt 5 m² Tuchfläche.

Ihr Farbstil hat sich geändert? Dann tauschen Sie einfach den Markisenstoff aus, ohne gleich die ganze Markise auswechseln zu müssen.

Schritt 3: Markisengröße ausmessen

Überlegen Sie sich neben der gewünschten Breite auch die Ausfahrlänge Ihrer Markise. Wir fertigen Ihre Markise gerne zentimetergenau auf Maß, einzige Voraussetzung: Sie liefern uns die exakten Werte (Breite und Ausladung der Markise).

Bitte beachten!
Falsche Maße können zu erheblichen Problemen bei der Montage führen. Sollten Sie sich hier unsicher sein, fragen Sie bitte einen HORNBACH Mitarbeiter um Rat.

Schritt 4: Antriebsart

Kurbeln Sie noch selbst? Es gibt unterschiedliche Antriebsarten, natürlich auch den elektrischen, falls Sie nicht mehr kurbeln wollen.

Schritt 5: Zubehör

Machen Sie sich im Vorfeld dazu Gedanken, wo die Markise platziert werden soll und aus welchem Material der Untergrund besteht. Ggf. brauchen Sie zusätzliches Befestigungsmaterial, z. B. Dachsparrenhalter.

Oder: Wie wäre es mit einem Wind- und Sonnenwächter, der mit einer elektrischen Markise kombinierbar ist? Oder mit einer passenden Winterschutzhülle oder einem Schutzdach, um die Lebensdauer Ihrer neuen Markise zu verlängern? Denken Sie jetzt darüber nach. Nach der Montage ist es für das ein oder andere Zubehör zu spät.

Markisen Zu allen Artikeln

Arbeitsplatten nach Maß

arbeitsplattentausch

Ob Profiküche oder WG-Küchenzeile – mit einer Küchen-Arbeitsplatte nach Maß passt es auf jeden Fall. Küchen-Arbeitsplatte kömnen Sie in Ihrem HORNBACH Markt ganz individuell konfigurieren lassen. Kein Wunsch ist dabei zu abgefahren.

Wählen Sie zwischen verschiedenen Materialien, passenden Rückwänden und weiteren Faktoren Ihre Arbeitsplatte aus.

Schritt 1: Küchen-Arbeitsplatte ausmessen

Neue Küchen-Arbeitsplatte und sie passt nicht in Ihre Küche oder die Ausschnitte für Spüle oder Kochfeld sind falsch gesetzt. Mega ärgerlich. Deswegen, oberste Regel: Genau ausmessen!

  • Wie lang und wie breit soll die Arbeitsplatte sein?
  • Wie sieht es mit Ecken, Abschrägungen oder Abrundungen aus?
  • Wo sollen die Ausschnitte für Spüle und Kochfeld sein?
  • Wo brauchen Sie Steckdosen?
  • Wo sind die Positionen von Gas-, Wasser-, Abluft- und Herdanschlüssen sowie Winkeln, Brüstungshöhen, Fenstern, Türen, Durchreichen und Heizungen.

Bitte beachten: Falsche Maße können zu erheblichen Problemen bei der Montage führen. Sollten Sie sich beim Maßnehmen unsicher sein, fragen Sie bitte einen HORNBACH Mitarbeiter um Rat. Gerne kann auf unseren Aufmaß- und Montageservice zurückgegriffen werden.

Schritt 2: Material der Küchenarbeitsplatte auswählen

Dekor-Arbeitsplatten mit Holz- oder Steinoptik oder ein Fantasiedekor? Oder sind Sie der Landhaustyp und möchten bei Ihrer Küchen-Arbeitsplatte nicht auf Holz verzichten? Neben diesen Materialien stehen ebenso Mineral-Arbeitsplatten sowie Arbeitsplatten aus Quarz und Glas zur Auswahl.

Schritt 3: Kante auswählen

Auch Küchen-Arbeitsplatten haben Ecken und Kanten. Die gute Nachricht, Sie entscheiden, wie ausgeprägt diese sind. Es gibt etliche Möglichkeiten. Fragen Sie am besten Ihren HORNBACH Fachberater im Markt um Rat!

Schritt 4: Rückwand auswählen

Ob im Look Ihrer neuen Arbeitsplatte oder in einem anderen Material, Dekor oder mit Motiven: mit einer Rückwand können Sie besondere Akzente setzen. Zudem schützt sie Ihre Küchenwand vor Fett und Schmutz und ist besonders praktisch und pflegeleicht. Auch hier gibt's eine riesige Auswahl. Keiner hat gesagt, dass es einfach ist.

Schritt 5: Wandanschlusssysteme auswählen

In diesem Schritt sollten Sie sich darüber Gedanken machen, wo derartige Profile notwendig sind, wie sie aussehen sollen und ob Sie noch weitere Zusatzsysteme benötigen.

Küchenarbeitsplatten Zu allen Artikeln

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x