Merkliste 0 Warenkorb 0

Lampe selber bauen

lampe selber bauen

Revolutioniere die Welt der Lampen und werde selbst zum Designer! Mit den formfähigen Textilkabeln, den dazugehörigen Fassungen und Baldachinen sowie den zum jeweiligen Stil und Ambiente passenden Leuchtmitteln kannst Du Dir eine ebenso schlichte wie schicke, selbst designte Lampe in die eigenen vier Wände hängen. Ran ans Projekt!

Lesezeit 1 min.
Herausforderung
Macher 1
DIY Lampen

Das brauchst Du dafür

Beachte:

Elektroarbeiten und -reparaturen dürfen nur von Elektrofachkräften ausgeführt werden. Dabei müssen die geltenden nationalen Installationsvorschriften eingehalten werden.

Textilkabel vorbereiten

01

Textilkabel werden anders verarbeitet, als Du es von kunststoffummantelten Kabeln kennst. Damit beim Kürzen ein sauberer Schnitt entsteht, wird das Kabel an der Schnittstelle mit Klebeband umwickelt. Dazu reicht ein einfaches Filmklebeband aus dem Tischabroller. Trenne das Kabel anschließend an der umwickelten Stelle mit dem Seitenschneider durch.

lampe selber bauen anleitung as 01
lampe selber bauen anleitung as 01
02

Textilkabel gibt es, genau wie kunststoffummantelte Kabel, mit unterschiedlich vielen Adern. Baust Du eine Leuchte mit Kunststoff- oder Porzellanfassung? Dann genügt ein zweiadriges Kabel. Für eine Metallfassung musst Du ein dreiadriges Kabel verwenden, weil diese Fassung geerdet werden muss; die Erdungsader ist grün-gelb. Hat das Textilkabel die richtige Länge? Dann schiebe den Textilmantel ca. 5 cm zurück, um den darunter liegenden Kunststoffmantel freizulegen.

lampe selber bauen anleitung as 02
lampe selber bauen anleitung as 02
03

Nun wird der freigelegte Kunststoffmantel mit dem Kabelentmantler entfernt. Das Messer des Kabelentmantlers darf den Kunststoffmantel dabei nur anritzen, damit die darunter liegenden Adern nicht verletzt werden. Bei einigen Kabelentmantlern lässt sich die Schnitttiefe des eingebauten Messers einstellen. Öffne nun den Entmantler. Stülpe ihn so über das Kabel, dass das Messer das Kabel an der Stelle einschneidet, ab der das Kabel entmantelt werden soll. Schließe den Entmantler anschließend wieder.

lampe selber bauen anleitung as 03
lampe selber bauen anleitung as 03
04

Drehe den Kabelentmantler um 360° und ziehe den Kunststoffmantel mit dem Kabelentmantler ab. Nun siehst Du die zwei oder drei Adern mit farbigen Aderummantelungen.

lampe selber bauen anleitung as 04
lampe selber bauen anleitung as 04
05

Die Textilummantelung soll nicht ausfransen. Deshalb werden die Textilfasern am Ende der Ummantelung mit einem Feuerzeug verschmolzen. Drehe dabei das Kabel über der Flamme eines Feuerzeugs.

lampe selber bauen anleitung as 05
lampe selber bauen anleitung as 05
06

Nun werden die Adern an die Lampenfassung angeschlossen. Dazu müssen sie ebenfalls entmantelt werden – das nennt man auch abisolieren. Wie weit das Ende einer Ader abisoliert werden muss, hängt von der Lampenfassung ab. Die Adern dürfen nur so weit abisoliert werden, dass der freigelegte Draht vollständig in der Schraubklemme steckt. Stell zuerst die richtige Länge am Längenanschlag der Abisolierzange ein. Stell danach den Leitungsquerschnitt an der Zange ein, damit die freigelegte Kupferleitung nicht beschädigt wird. Wenn in Deinem Fall die freigelegte Kupferleitung eine Litze ist, also aus mehreren dünnen Kupferdrähten besteht, muss eine Aderendhülse aufgesteckt und mit einer Aderendhülsenzange festgeklemmt werden.

lampe selber bauen anleitung as 06
lampe selber bauen anleitung as 06
07

Ist das eine Ende des Textilkabels für das Anschließen an die Lampenfassung vorbereitet? Dann bereite das zweite Kabelende für den Deckenanschluss vor: Schneide zuerst den überstehenden Textilmantel mit einer Schere ab. Das Entmanteln und Abisolieren erfolgt auf die gleiche Weise wie beim ersten Kabelende.

lampe selber bauen anleitung as 07
lampe selber bauen anleitung as 07

Lampenfassung vorbereiten

Beachte:

Je nach Ausführung der Fassung können Details der nachfolgenden Beschreibung abweichen.

08

Nun wird das Textilkabel mit der Lampenfassung verbunden, z. B. mit einer Kunststofffassung. Schraube dazu die Fassung auseinander. Sie besteht aus einem Oberteil, meist halbrund, einem Unterteil und einem Sockel mit Verschraubungen. In den oberen Teil der Fassung ist oft ein Klemmnippel eingeschraubt. Der Klemmnippel verhindert das Abknicken des Kabels und hält es fest in der Fassung. Schraube zuerst die Schraubhülse des Klemmnippels ab und stecke sie mit der Gewindeseite nach unten auf das Kabelende.

lampe selber bauen anleitung as 08
lampe selber bauen anleitung as 08
09

Biege die Laschen des Klemmnippels etwas zur Seite und führe das Kabel mit seinen freigelegten Adern durch den Klemmnippel in den oberen Teil der Fassung.

lampe selber bauen anleitung as 09
lampe selber bauen anleitung as 09
10

Verschraube die beiden Adern rechts und links am Sockel der Lampenfassung. Bei Metallfassungen wird in der Mitte zusätzlich eine dritte Ader für die Erdung (gelb-grün) angeschlossen.

Wichtig: Die blanken Adern müssen vollständig in der Verschraubung verschwinden. Hast Du die Adern zu weit abisoliert? Dann kürze die blanken Adern, bis es passt. Prüfe anschließend, ob alle Schrauben fest angezogen sind.

lampe selber bauen anleitung as 10
lampe selber bauen anleitung as 10
11

Schiebe den Sockel mit dem Kabel zurück in den oberen Teil der Lampenfassung und verschraube diesen mit dem unteren Teil der Fassung. Biege die umgebogenen Laschen des Klemmnippels zurück, bis sie am Kabel anliegen. Schiebe nun die Schraubhülse auf dem Kabel über die Laschen bis zum Klemmnippel und schraube ihn daran fest. Nun ist die Verbindung von Kabel und Fassung gegen Zug gesichert.

lampe selber bauen anleitung as 11
lampe selber bauen anleitung as 11

Baldachin vorbereiten

12

Der Baldachin deckt später die Anschlüsse an der Decke ab. Die Kabeldurchführung des Baldachins hat, wie die Lampenfassung auch, einen Klemmnippel. Drehe die Schraubhülse des Klemmnippels ab und stecke sie mit der Gewindeseite nach oben auf das Kabelende. Schraube das Unterteil des Klemmnippels in den Baldachin und biege die Laschen etwas auf. Führe das Kabel in der benötigten Länge von unten durch den Baldachin. Stecke anschließend die Zugentlastung auf das Kabelende – bei einer Dreilochscheibe durch eine der äußeren Bohrungen.

lampe selber bauen anleitung as 12
lampe selber bauen anleitung as 12
13

Führe das Kabel anschließend in der entgegengesetzten Richtung durch das mittlere Loch der Dreilochscheibe. Schraube die blanken Adern in eine Kabelklemme. Wichtig: Die blanken Adern müssen vollständig in der Verschraubung der Kabelklemme verschwinden. Hast Du die Adern zu weit abisoliert? Dann kürze die blanken Adern, bis es passt. Prüfe anschließend, ob alle Schrauben fest angezogen sind.

Verschiebe die Dreilochscheibe auf dem Kabel nun soweit Richtung Decke, das später Kabel und Kabelklemme des Deckenanschlusses in den Baldachin passen.

lampe selber bauen anleitung as 13
lampe selber bauen anleitung as 13
14

Die Leuchte ist fast fertig, und Du kannst das Leuchtmittel einschrauben.

Nun kann Deine Elektrofachkraft am Sicherungskasten die Stromzufuhr für den Raum unterbrechen, in dem die Leuchte montiert werden soll. Danach kann sie die Leuchte am Deckenanschluss anschließen, die Dreilochscheibe in den Deckenhaken einhängen und den Baldachin nach oben bis an die Decke schieben. Alle Anschlüsse sollten nun verdeckt sein. Nun die Laschen des Klemmnippels am Baldachin zurück an das Kabel biegen, die Schraubhülse über die Klemmlaschen nach oben schieben und mit dem Klemmnippel verschrauben.

Abschließend kann Deine Elektrofachkraft die Stromzufuhr für den Raum wieder einschalten und die neue Leuchte in Betrieb nehmen.

lampe selber bauen anleitung as 14
lampe selber bauen anleitung as 14

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x