0 Merkliste 0 Warenkorb
Hornbach Bornheim Baumarkt Öffnungszeiten
Hornbachstrasse 13
76879 Bornheim (Pfalz)

service-bornheim@hornbach.com
+49 6348/9839 - 0
Mo. - Sa.: 07:00 - 20:00 Uhr
03.10.2022 geschlossen
Sie haben diese Information am 28.09.22 um 17:15 Uhr ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass Weltmarktpreise und kurzfristige Reaktionen die Preise jederzeit ändern und diese damit von Ihrem Ausdruck abweichen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Dremel Feinschleifbürste Ø 25,4 mm, Körnung 220, EZ SpeedClic kompatibel (473S)
Dremel Feinschleifbürste Ø 25,4 mm, Körnung 220, EZ SpeedClic kompatibel (473S)
Dremel Feinschleifbürste Ø 25,4 mm, Körnung 220, EZ SpeedClic kompatibel (473S)
Dremel Feinschleifbürste Ø 25,4 mm, Körnung 220, EZ SpeedClic kompatibel (473S)
Dremel Feinschleifbürste Ø 25,4 mm, Körnung 220, EZ SpeedClic kompatibel (473S)
Bild 1 von 5
merken
Dremel

Dremel Feinschleifbürste Ø 25,4 mm, Körnung 220, EZ SpeedClic kompatibel (473S)

7,45 € * / ST

Art. 8215828
  • Anwendung: Entfernen, Reinigen, Entgraten, Polieren
Menge (ST)
7,45 € *
Bequem liefern lassen
Versand 5,70 €
Lieferzeit ca. 3 Werktage
Im Markt Bornheim abholen
kostenloser Service
in 2 Stunden abholbereit
3 ST sofort verfügbar
Werkzeuge, Gang 6

Artikeldetails

  • Artikeltyp Bürstenaufsatz
  • Anwendung Entfernen, Reinigen, Entgraten, Polieren
  • Anwendungsbereich Holz, Laminat, Kunststoff, Glasfaserverstärkter Kunststoff, Weichmetall, Stahl, Edelstahl, Aluminium, Messing, Kupfer
  • Arbeitsdurchmesser 25 mm
  • Schaftdurchmesser 3,2 mm
  • Körnung 220
  • Modell 473S
  • Höchstdrehzahl 15.000 r/min
  • Zu verwenden mit Aufspanndorn 402, Aufspanndorn SC402
  • Inhalt 1 Stück
  • EAN 8710364050338

Beschreibung

- Die Feinschleifbürsten haben sehr flexible Borsten, die das Entfernen der äußeren Oberflächenschicht ermöglichen, ohne die Grundschicht darunter zu beschädigen.
- Sie eignen sich zum Entgraten, Reinigen, Feinbearbeiten und Polieren detaillierter Werkstücke, winziger Bereiche und unregelmäßiger Stellen.

Kundenbewertungen

Macher fragen Macher

nach oben