Das brauchst Du

Material

von

Tapetenreste für die Schablonen können hilfreich für Dich sein.

Vorbereitung

01

Vor dem Renovieren der Treppe und dem Anbringen des neuen Bodenbelags müssen alte Kleberreste entfernt werden. Überstehende Nagel- oder Schraubenköpfe müssen weg. Locker sitzende Stufen werden mit Edelstahlschrauben verschraubt. Bauteile, die bei der Renovierung stören, solltest Du nach Möglichkeit entfernen.

treppen renovieren mit vinyl as 01
treppen renovieren mit vinyl as 01

Holzflächen schleifen

02

Schleife die Holzflächen, um trennende Schichten, wie z. B. von Reinigungsmitteln, Holzwachs usw. zu entfernen. Ausgetretene Stufenkanten und Vertiefungen schleifst Du ebenfalls. Altes, verwittertes, faules oder abbröckelndes Holz musst Du bis zur gesunden Holzschicht entfernen.

treppen renovieren mit vinyl as 02
treppen renovieren mit vinyl as 02

schadhafte Stellen ausbessern

03

Die schadhaften Stellen werden mit Holz-Reparatur-Spachtel ausgebessert. Drücke die Masse fest in die Schadstellen ein und ziehe sie glatt. Beachte die maximale Schichtstärke pro Arbeitsgang von 10 mm. Bei tieferen Löchern oder Rissen muss in mehreren Schichten verspachtelt werden. Nach dem vollständigen Trocknen werden die Reparaturstellen nochmals geschliffen, damit die Flächen eben und glatt sind.

treppen renovieren mit vinyl as 03
treppen renovieren mit vinyl as 03

Treppe lasieren oder streichen

04

Bei der Renovierung der Treppe werden die Trittstufen (waagerechte Stufen) oder auf Wunsch noch die Setzstufen (senkrechten Stufen) mit Vinyl beklebt. Alle anderen Holzbereiche kannst Du bei einem guten Zustand des Holzes mit einer Lasur auffrischen. Wurden schadhafte Stellen ausgebessert, wird das Holz deckend gestrichen. Geeignet ist z. B. ein Anstrich mit PU-Lack. Trage dazu erst einen Acryl-Multigrund und dann eine erste Schicht PU-Lack auf. Nach dem Durchtrocknen wird noch eine zweite Schicht PU-Lack aufgetragen.

treppen renovieren mit vinyl as 04
treppen renovieren mit vinyl as 04

Vinyl-Dielen aufkleben

Schablonen erstellen

05

Für alle zu beklebenden Stufen werden passgenaue Vinylzuschnitte benötigt. Am besten arbeitest Du dabei mit Schablonen, die Du z. B. aus Tapetenresten anfertigen kannst. An geraden Treppenkanten kannst Du das Papier direkt anlegen. Die weiteren Konturen können durch Knicken oder Anzeichnen mit einem Stift auf das Papier übertragen werden.

Alternativen: Als Belag kannst Du auch ein wasserfestes Klick-Vinyl nehmen. Auch selbstklebende Vinyl-Dielen können verwendet werden. Dabei kannst Du die Arbeitsschritte mit dem Auftragen von Bodenbelagskleber auslassen.

treppen renovieren mit vinyl as 05
treppen renovieren mit vinyl as 05

Schablonen nummerieren

06

Schneide die Schablonen mit der Schere oder einem Cutter entlang der Markierungen aus. Danach nummerierst Du sie, damit es später nicht zu unnötigen Verwechslungen kommt. Verwende Nummern in der Reihenfolge der Verarbeitung.

treppen renovieren mit vinyl as 06
treppen renovieren mit vinyl as 06
07

Die Dielen werden immer so verwendet, dass sie parallel zur vorderen Stufenkante verlaufen. Lege die Schablone auf eine Vinyl-Diele auf. Ritze die Schnittlinien entlang einer Stahlschiene mit einem Verlegemesser an. Das Material wird dabei nicht komplett durchtrennt, sondern nur angeritzt. Wenn für breitere Stufen zwei oder mehr Vinyl-Dielen notwendig sind, legst Du sie zusammen und bearbeitest sie gleichzeitig.

treppen renovieren mit vinyl as 07
treppen renovieren mit vinyl as 07

Vinyl-Dielen abknicken

08

Die Vinyl-Dielen werden an den angeritzten Kanten nur abgeknickt. Das geht einfacher als ein komplettes Durchtrennen.

treppen renovieren mit vinyl as 08
treppen renovieren mit vinyl as 08

Zuschnitte nummerieren

09

Nummeriere die Dielen gleich nach dem Zuschnitt, damit sie nicht verwechselt werden. Zusammenhängende Dielenzuschnitte kannst Du mit A, B usw. kennzeichnen.

treppen renovieren mit vinyl as 09
treppen renovieren mit vinyl as 09

Kleber auf Treppe auftragen

10

Verklebe nun die Vinyl-Dielen-Zuschnitte von oben beginnend auf den Treppenstufen. Wenn Du die Treppe während der Renovierungsarbeit noch benutzen musst, lässt Du jede zweite Trittstufe frei.

Verwende einen Bodenbelagskleber, der für die Vinyl-Dielen empfohlen wird. Trage diesen mit einer feinzahnigen Zahnspachtel komplett auf die Trittstufe, also bis zur Vorderkante auf.

treppen renovieren mit vinyl as 10
treppen renovieren mit vinyl as 10

Tipp

Wenn Du die Treppe während der Renovierungsarbeit noch benutzen musst, lässt Du jede zweite Trittstufe frei. So kannst Du die Treppe problemlos begehen und nach dem Aushärten des Klebers die jeweils frei gebliebenen Stufen bekleben.

Vinyl-Dielen verkleben

11

Nach einer Ablüftzeit von 15 - 20 Minuten wird die entsprechende Vinyl-Diele – die hintere zuerst – ins Kleberbett eingelegt und mit einer Andrückrolle gründlich festgedrückt. Nach 30 - 45 Minuten nochmals andrücken. Wenn mehrere Teilstücke auf die jeweilige Stufe kommen, müssen diese dicht aneinander gefügt werden.

Wenn Du die Setzstufen ebenfalls beklebst, dann kannst Du jetzt die Materialzuschnitte machen und die Zuschnitte anbringen.

treppen renovieren mit vinyl as 11
treppen renovieren mit vinyl as 11

Winkelprofile zusägen

12

Zum Schutz der Stufenkanten und zur Sicherheit bei der Benutzung der Treppe werden an den Vorderkanten Winkelprofile angebracht. Die Verschraubung erfolgt von oben in die Trittstufen. Miss die jeweilige Länge ab und schneide die Profile mit einer feinzahnigen Metallsäge zu. Bei gewendelten Treppen werden Schrägschnitte benötigt. Den jeweiligen Winkel greifst Du mit einer Schmiege ab und überträgst ihn für den Zuschnitt auf das Profil. Die Schnittkanten musst Du mit feinem Schleifpapier oder einer Metallfeile entgraten.

treppen renovieren mit vinyl as 12
treppen renovieren mit vinyl as 12

Winkelprofile verschrauben

13

Schraube die Winkelprofile durch die vorhandenen Schraubenlöcher an den Trittstufen fest. Verwende Senkkopfschrauben, bei denen die Schraubenköpfe nach dem Befestigen nicht hervorstehen.

treppen renovieren mit vinyl as 13
treppen renovieren mit vinyl as 13

Fugen auf der Treppe verfugen

14

Damit bei der Treppenreinigung keine Feuchtigkeit unter den Vinyboden gelangen kann, werden die Fugen zwischen Holzflächen und Setzstufen dauerelastisch verfugt. Die Fugen ziehst Du dann mit einem Fugenglätter ab und glättest sie mit Hilfe einer Spülmittellösung.

treppen renovieren mit vinyl as 14
treppen renovieren mit vinyl as 14

Geländer befestigen

15

Nach Fertigstellung der Belagsarbeiten kann ein demontiertes oder fehlendes Geländer angebracht werden.

treppen renovieren mit vinyl as 15
treppen renovieren mit vinyl as 15

Themen, die Dich auch interessieren könnten

Teppich auf einer Treppe verlegen

Teppichboden ist nicht nur fußwarm, sondern sorgt für mehr Rutschsicherheit und reduziert den Geräuschpegel – gerade Treppen profitieren von diesen Eigenschaften. Das Video zeigt, wie Du Teppichboden auf Treppen verlegen ...mehr