0 Merkliste 0 Warenkorb
Hornbach Bornheim Baumarkt Öffnungszeiten
Hornbachstrasse 13
76879 Bornheim (Pfalz)

service-bornheim@hornbach.com
+49 6348/9839 - 0
Mo. - Sa.: 07:00 - 20:00 Uhr
Sie haben diese Information am 28.11.22 um 23:14 Uhr ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass Weltmarktpreise und kurzfristige Reaktionen die Preise jederzeit ändern und diese damit von Ihrem Ausdruck abweichen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Natur pur. Genau das ist Dein Ding. Damit bist Du nicht allein. Der Trend geht zum natürlichen Wohnen: Ökologisch bauen und nachhaltig einrichten. Mach auch Du Deine Bude zum Naturprojekt. Natürliche Materialien wie Holz, Stein, Ton und viele Pflanzen sind Dreh- und Angelpunkt folgender Wohnkonzepte. Lass Dich inspirieren von unseren Ideen fürs Wohnzimmer, Schlafzimmer und Co.

Gesundes Wohnraumklima

Natürliches wohnen setzt ein gesundes Wohnraumklima voraus. Das erreichst Du, indem Du Schadstoffe vermeidest und regelmäßig lüftest. Wenn Du auf ökologische Baumaterialien setzt, kannst Du schon jede Menge Schadstoffe in der Luft vermeiden. Zudem wirken sich manche sogar positiv auf das Raumklima aus.

Lehm

Lehm kann z. B. nicht nur die Wärme speichern, was sich positiv auf Energiekosten auswirken kann. Es kann auch die Luftfeuchtigkeit regulieren, indem es die Feuchte hält und Kondenswasser auf einem idealen Niveau speichert. Das beugt der Bildung von Schimmelpilzen vor. Lehm absorbiert sogar Staub und Allergene aus der Luft. Davon profitieren nicht nur Allergiker.

Deine Motivation steckt im Farbeimer.

Kork

Auch Kork ist ein beliebter ökologischer Baustoff. In der Weinflasche muss er immer häufiger Kunstkorken weichen. Dafür erfreut er sich als Bodenbelag immer größerer Beliebtheit. Und wer kennst sie nicht, die gute alte Pinnwand. Aber wusstest Du, dass es Kork auch für Wand und Decke gibt? Damit eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten.

Das Gute liegt Dir oft zu Füßen. Das Bessere begegnet Dir auf Augenhöhe und das Beste reicht bis über den Kopf.
family time 02

Pflanzen

Aber auch andere Faktoren, sorgen für dicke Luft. Mit Zimmerpflanzen kannst Du die Raumluft reinigen. Sie wandeln nicht nur Kohlenstoffdioxid in Sauerstoff um und erhöhen so den Sauerstoffgehalt der Raumluft, einige Pflanzenarten wie der Drachenbaum, Efeu oder Grünlilie bauen sogar Schadstoffe ab.

Grün statt grau.
Lass Deine Leidenschaft wachsen.

Damit Du möglichst viele Pflanzen unterkriegst, kannst Du Dir einen luftreinigenden Raumteiler bauen. Er ist schnell gebaut und hat viel Platz für Deine Pflanzen. Halte Cuttermesser, Schleifpapier und Zollstock bereit. Was Du sonst noch brauchst, siehst Du, wenn Du auf „Produkte anzeigen“ klickst:

Natürliches Ambiente mit Holz

Räume mit Naturmaterialien zu gestalten, schafft eine ganz besondere Wohnraumatmosphäre. Ganz vorne mit dabei: Holz. Kein anderer Werkstoff bringt mehr natürliches Flair in Deine Bude. Mit Holz kannst Du Deine Wände verkleiden, den Boden verlegen und Möbel selber bauen. Ideen für die Wandgestaltung mit Holz findest Du auch in unserem Ratgeber „Wände gestalten“.

Kreative Wandgestaltung & Dekoration

natuerlich wohnen lederfliesen

Wenn Dir Kork und Lehm nicht abgefahren genug sind, kleide Deine Wand mit Leder ein! Die selbstklebenden Wandfliesen lassen sich zuschneiden und in jeder gewünschten Form millimetergenau verarbeiten. Leder macht Deine Wände zu einem edlen Hingucker.

Andere ziehen Leder an.
Du klebst es an die Wand!
Wo Dein Wille ist, da wächst was.

Pflanzen schmücken längst nur mehr nur Regale, Fensterbank & Co. Mooswände, Bilder aus Sukkulenten sowie Flaschengärten erobern die Räume. Mehr kreative Ideen für die Wandgestaltung mit Pflanzen findest Du in unserem Ratgeber „Wände gestalten“.

Wohnen hinterlässt Spuren.
Kleb' was drüber.
Lichtblicke für Dein Zuhause.

Beleuchtung kann mehr sein, als hell und dunkel. Unzählige Lampenmodelle können die Auswahl zur Qual machen. Aber Du verfolgst nur ein Ziel: Mehr Natürlichkeit in Deiner Bude. Das schaffst Du mit Bambus Lampen und anderen natürlichen Materialien wie Seegras und Holz. Überzeug Dich selbst.

Alles Hygge, oder was?

Mit Heimtextilien wird's erst richtig gemütlich. Vorhänge, Kissen, Teppiche und echte Felle schmücken Deine Bude. Achte auf Naturmaterialien wie Baumwolle, Sisal, Seegras, Wolle & Co. – sie sorgen für natürlichen Charme und schaffen Ambiente mit Herzblut.

pure simple 03

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben
HORNBACH