0 Merkliste 0 Warenkorb
HORNBACH Bornheim Baumarkt Öffnungszeiten
Hornbachstrasse 13
76879 Bornheim (Pfalz)

service-bornheim@hornbach.com
+49 6348/9839 - 0
Mo. - Sa.: 07:00 - 20:00 Uhr
Sie haben diese Information am 08.02.23 um 18:19 Uhr ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass Weltmarktpreise und kurzfristige Reaktionen die Preise jederzeit ändern und diese damit von Ihrem Ausdruck abweichen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Blumentopf Soendgen Merina Keramik Ø 14 cm, rosa
Blumentopf Soendgen Merina Keramik Ø 14 cm, rosa
Blumentopf Soendgen Merina Keramik Ø 14 cm, rosa
Bild 1 von 2
merken
Soendgen

Blumentopf Soendgen Merina Keramik Ø 14 cm, rosa

(1)
UVP 4,99 € *
3,75 € * / ST
Bei Abnahme von 6 ST :
3,16 € * / ST

Art. 8659208
  • Eigenschaft: -
  • Einsatzbereich: Innen
  • Bodenloch: Nicht vorhanden
Menge (ST)
3,75 € *
Bequem liefern lassen
Versand 5,70 €
Lieferzeit ca. 1-2 Werktage
Im Markt HORNBACH Bornheim abholen
kostenloser Service
in 2 Stunden abholbereit
46 ST sofort verfügbar
Pflanzgefäße, Innenbereich

Artikeldetails

  • Artikelvorteil Verhinderung von Staunässe durch integrierten Steg
  • Artikeltyp Übertopf
  • Ausführung Blumentopf
  • Einsatzbereich Innen
  • Material Keramik
  • Oberflächenbehandlung Pulverbeschichtet
  • Grundfarbe Rosa
  • Farbton Rosa, Weiß
  • Form Rund
  • Durchmesser 14 cm
  • Länge x Breite 14 cm x 14 cm
  • Höhe 15 cm
  • Gewicht 0,592 kg
  • Bodenloch Nicht vorhanden
  • Eigenschaft -
  • Im Lieferumfang enthalten -
  • Serie Merina Keramik
  • Artikelkurznummer (AKN) C1JJ
  • EAN 4006063274286

Zertifikate & Services

Made in Germany

Beschreibung

Die Orchideenvase Merina ist ein ideales Gefäß für diese exotischen Schönheiten. Die Form der Vase ist perfekt auf die Kulturtöpfe abgestimmt, in denen die Orchideen gedeihen. Zusätzlich verfügt die Orchideenvase über einen innen liegenden Steg im unteren Topfbereich, der es ermöglicht, dass Gießwasser abtropfen kann und die empfindlichen Orchideenwurzeln nicht in Staunässe stehen. Das ist besonders wichtig, denn Durst ertragen die exotischen Schönheiten schon einmal, aber nasse Füße verzeihen sie nicht.

Kundenbewertungen

Macher fragen Macher

nach oben