Merkliste 0 Warenkorb 0
Akku-Kaffeemaschine Makita DCM501Z, ohne Akku und Ladegerät
Akku-Kaffeemaschine Makita DCM501Z, ohne Akku und Ladegerät
Akku-Kaffeemaschine Makita DCM501Z, ohne Akku und Ladegerät
Bild 1 von 2
merken
Makita

Akku-Kaffeemaschine Makita DCM501Z, ohne Akku und Ladegerät

(11)
77,89 € * / ST

Art. 10076589
  • Breite x Länge x Höhe: 187 mm x 243 mm x 218 mm
Menge (ST)
77,89 € *
Bequem liefern lassen
Versand kostenlos
Lieferzeit ca. 1-2 Werktage
Im Markt Bornheim (Pfalz) abholen
kostenloser Service
in 2 Stunden abholbereit
5 ST sofort verfügbar
Werkzeuge, Gang 7

Artikeldetails

  • Artikeltyp Kaffeemaschine
  • Anwendung Erhitzen
  • Material Kunststoff
  • Breite x Länge x Höhe 187 mm x 243 mm x 218 mm
  • Einsatzbereich Innen
  • Im Lieferumfang enthalten Kaffeebecher, Halter für Kaffeepads, Filter für Kaffeepulver
  • Hinweis Wasserfüllstandskontrolle schützt die Maschine vor dem Überhitzen, Zur Verwendung mit gemahlenem Kaffee wie auch mit Kaffeepads mit einem Durchmesser von mind. 60 mm, Die Kaffeemaschine kann entweder mit Akkus der CXT Serie (10,8 V / 12 V max) oder der 18 V LXT Serie betrieben werden
  • Inhalt in ml 240 ml
  • Artikelkurznummer (AKN) ZP2Y
  • EAN 088381863131, 2007007123822, 2007007120036

Datenblätter

Beschreibung

Hier können Sie wieder neue Energie tanken! Diese Maschine versorgt Sie überall mit frischem und heißem Kaffee!

Produktmerkmale der Akku-Kaffeemaschine DCM501Z von Makita ohne Akku und Ladegerät
Darum sollten Sie zugreifen: Diese Kaffeemaschine holt Sie überall aus dem Mittagstief. Es spielt keine Rolle, wo Sie sich gerade aufhalten oder wie weit die nächste Steckdose entfernt ist. Sie können mitten auf der Baustelle sitzen oder an irgendeiner Raststätte auf der Hälfte des Weges zu Ihrem Kunden. Alles, was diese Maschine braucht, ist ein bisschen Wasser, Kaffee und einen vollen Akku. So einen Akku haben Sie mit Sicherheit noch irgendwo zu Hause herumliegen, denn die Maschine ist mit vielen verschiedenen Akkumodellen aus dem Hause Makita kompatibel. Sie können z. B. die Akkus aus der CXT-Serie mit 10,8 V oder 12 V verwenden. Die 18-Volt-Akkus aus der LXT-Serie passen ebenfalls in das Gerät. Beim Kaffee haben Sie auch etwas Auswahl. Benutzen Sie entweder normales Kaffeepulver oder fertige Kaffeepads. Die Pads müssen einen Durchmesser von mindestens 60 mm haben. Für das Pulver benötigen Sie keine Papierfilter. Es wird ein passender Dauerfilter für die Maschine mitgeliefert.

Eine stabile Tasse gibt es von Makita auch dazu. Die ist auf den harten Baustellenalltag bestens vorbereitet, denn sie besteht aus Metall und Kunststoff. Die Maschine selbst ist ebenfalls sehr robust und verfügt sogar über einen Tragegriff. Das erleichtert den Transport der Kaffeemaschine ungemein. Der Wasserbehälter hat ein Volumen von 240 ml. Bevor Sie den Akku aufladen müssen, ist also erst einmal der Behälter an der Reihe. Mit einer Akkuladung können Sie nämlich bis zu 640 ml Kaffee zubereiten. Das sind ungefähr fünf heiße Tassen. In diesem Fall brauchen Sie aber einen 18-Volt-Akku mit 6 Ah. Mit den kleineren Akkus lassen sich nicht ganz so viele Tassen aufbrühen. Für einen Arbeitstag sollte es aber immer noch reichen. Zuhause können Sie die Akkus schließlich wieder aufladen.

Wer hätte gedacht, dass ein 187 mm x 243 mm x 218 mm kleines Gerät eine so große Wirkung haben kann? Diese Kaffeemaschine steigert Ihre Produktivität und macht die langen Arbeitstage etwas angenehmer.

Festgenagelt: Mit dieser Maschine retten Sie Ihre Mittagspause!

Kundenbewertungen


Sie haben diese Information am 21.10.2020 um 16:15 Uhr ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass Weltmarktpreise und kurzfristige Reaktionen die Preise jederzeit ändern und diese damit von Ihrem Ausdruck abweichen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x