Aktuelle Einkaufsmöglichkeiten in Deinem Markt. Jetzt prüfen! + Lieferverzüge bei Online-Bestellungen möglich

0 Merkliste 0 Warenkorb
Anleitung

Schreibtisch mit Sessel selber bauen

Lesezeit 5 min.
tisch couch kombi friedrich kv

Wer nicht viel Platz hat, braucht multifunktionale Möbel. Aber erstmal finden, was man gerade braucht! Oft bleibt nix anderes übrig, als selber bauen. Wir zeigen, Dir, wie Du Schreibtisch und Couch clever kombinieren kannst.

Herausforderung
Zeitaufwand 0,5 Tage
Macher 1

Das brauchst Du

Die komplette Anleitung für die Tisch-Couch-Kombi Friedrich von BUILDIFY findest Du hier (PDF, 1.885 KB).

tisch couch kombi friedrich gesamtskizze 01
tisch couch kombi friedrich gesamtskizze 02

Möglichkeiten zur Polsterung

Sitzkissen:

  • 2 Kissen 60 x 60 cm oder
  • 1 Kisssen 60 x 120 cm

Rückenkissen:

  • 3 Kissen 40 x 40 cm,
  • 3 Kissen 45 x 45 cm,
  • 2 Kissen 40 x 60 cm oder
  • 1 Kissen 120 x 40 cm

Vorbereitung

Zuschnittliste Sperrholz Seekiefer (2500x1250x18 mm)

  • Rückenlehne: 1 Stück à 600 x 1200 mm
  • Sitzfläche: 1 Stück à 600 x 1200 mm
  • Wangen: 2 Stücke à 730 x 1135 mm
  • Untere Traverse: 1 Stück à 100 x 1200 mm
  • Ablageboden: 1 Stück à 200 x 1200 mm
  • Obere Traverse: 1 Stück à 80 x 1200 mm

Zuschnittliste Multiplexplatte Birke weiß (1250x2500x18 mm)

  • Tischplatte: 1 Stück à 430 x 1200 mm

Arbeitsschritte

Sägekanten schleifen

01

Schleifpapier um den Handschleifklotz wickeln und die Sägekanten schleifen, bis alle rauen Stellen glatt sind

tisch couch kombi friedrich as 01
tisch couch kombi friedrich as 01

Wangen aussägen

02

Die beiden Wangen aus den Sperrholzplatten (730x1135 mm) entspre-chend der Skizze aussägen – vor dem ersten Schnitt alle Messpunkte und Schneidlinien einzeichnen. Danach die frischen Sägekanten schleifen, bis alle rauen Stellen glatt sind.

tisch couch kombi friedrich as 02
tisch couch kombi friedrich as 02

Tipp: Bohren

Für das Bohren empfiehlt sich ein „Vorbohrer mit Senker“. Damit entsteht am oberen Ende des Bohrlochs ein Konus, der Platz für den Schraubenkopf bietet. Der Schraubenkopf steht dadurch nicht über, und Du vermeidest Risse im Holz

tisch couch kombi friedrich tipp

Wangen bohren und senken

03

Die Wangen entsprechend der Skizze mit dem Vorbohrer mit Senker bohren und senken. Die Wangen übereinanderlegen und in einem Ar-beitsgang bohren – das erspart ein zweites Anzeichnen. Die Bohrungen der unten liegenden Wange anschließend von der anderen Seite senken, sodass die Wangen spiegelgleich werden (rechts + links). Durch diese Bohrlöcher verschraubst Du später beide Wangen mit der Sitzfläche, der Rückenlehne und der Tischplatte. Weitere Bohrskizze siehe Schritt 4.

tisch couch kombi friedrich as 03
tisch couch kombi friedrich as 03
04

Die Wangen entsprechend der Skizze mit dem Vorbohrer mit Senker boh-ren und senken. Die Wangen übereinanderlegen und in einem Arbeits-gang bohren (siehe Schritt 3). Durch diese Bohrlöcher verschraubst Du später diese Wangen mit der unteren Traverse und dem Ablagefach.

tisch couch kombi friedrich as 04
tisch couch kombi friedrich as 04

Sitzfläche bohren und senken

05

Die Sichtseite der Sitzfläche entsprechend der Skizze mit dem Vorbohrer mit Senker bohren und senken. Durch diese Bohrlöcher verschraubst Du später diese Sitzfläche mit der unteren Traverse

tisch couch kombi friedrich as 05
tisch couch kombi friedrich as 05

Rückenlehne bohren und senken

06

Die Rückseite der Sitzfläche entsprechend der Skizze mit dem Vorbohrer mit Senker bohren und senken. Durch diese Bohrlöcher verschraubst Du die Rückenlehne später mit der Sitzfläche.

tisch couch kombi friedrich as 06
tisch couch kombi friedrich as 06

Obere Traverse bohren und senken

07

Die obere Traverse entsprechend der Skizze mit dem Vorbohrer mit Senker bohren und senken. Durch diese Bohrlöcher verschraubst Du später diese Traverse mit der Ablagefläche.

tisch couch kombi friedrich as 07
tisch couch kombi friedrich as 07

Wangen mit Traverse verschrauben

08

Die Wangen mit je zwei Schrauben (4,0x35 mm) mit der unteren Traverse verschrauben.

tisch couch kombi friedrich as 08
tisch couch kombi friedrich as 08

Ecken abrunden und Sitzflächen verschrauben

09

Die vorderen Ecken der Sitzfläche abrunden. Dazu eine Standard-lackdose (55 mm Radius) an den Ecken platzieren und den Radius nachzeichnen. Danach die Ecken mit der Stichsäge aussägen und die Sägekanten schleifen, bis alle rauen Stellen glatt sind. Die Sitzflä-che mit je fünf Schrauben (4,0x35 mm) mit den Wangen und der Traverse verschrauben.

tisch couch kombi friedrich as 09
tisch couch kombi friedrich as 09

Rückenlehne verschrauben

10

Die Rückenlehne mit je fünf Schrauben (4,0 x 35 mm) mit beiden Wangen und der Sitzfläche verschrauben.

tisch couch kombi friedrich as 10
tisch couch kombi friedrich as 10

Ablage montieren

11

Den Ablagenboden mit der oberen Traverse mit fünf Schrauben (4,0x35 mm) verschrauben

tisch couch kombi friedrich as 11
tisch couch kombi friedrich as 11
12

Die Ablagenkonstruktion mit je drei Schrauben (4,0x35 mm) mit den beiden Wangen verschrauben – vorne und unten an der Aussparung bündig.

tisch couch kombi friedrich as 12
tisch couch kombi friedrich as 12

Tischplatte verschrauben

13

Die Tischplatte mit je drei Schrauben (4,0x35 mm) oben bündig mit beiden Wangen verschrauben. Anschließend die Tischplatte und die Rückenlehne mit acht Schrauben (3,5x16 mm) durch das Scharnier verbinden. Das verhindert Quetschstellen zwischenRückenlehne und Tischplatte.

tisch couch kombi friedrich as 13
tisch couch kombi friedrich as 13

Sicherheitshinweise

Die Anleitungen wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, können aber immer nur ein mögliches Vorgehen aufzeigen. Eigene Fähigkeiten daher realistisch einschätzen und bei Unsicherheit unbedingt fachmännischen Rat hinzuziehen!

  • Keines der Möbelstücke darf zum Klettern oder Turnen benutzt werden. Um Sturzunfällen vorzubeugen, insbesondere Kindern das Risiko bewusst machen.
  • Bei allen Arbeitsschritten geeignete Schutzausrüstung tragen.
  • Sägeraue Oberflächen vor dem Möbelbau abschleifen, um Verletzungen (z.B. Splitter) vorzubeugen.
  • Alle Kanten sind optimalerweise mit einer Oberfräse (Fräser mit Mindestradius 3 mm) zu bearbeiten. Sollte keine Oberfräse vorhanden sein, muss die Kante von Hand auf einen Mindestradius von 2 mm geschliffen werden.
  • Möbel an geeigneter Stelle mit einer zum jeweiligen Wandtyp passenden Befestigung sicher an der Wand anbringen, um ein Umkippen zu verhindern. Bei Unsicherheit unbedingt beim Fachhandel nach geeignetem Befestigungsmaterial erkundigen.

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben