Merkliste 0 Warenkorb 0

Niederdruckarmatur montieren

Du hast einen Warmwasserspeicher bzw. Boiler in der Küche? Dann benötigst Du eine Niederdruckarmatur. Wir zeigen Dir, wie Du die neue Niederdruckarmatur montierst – Schritt für Schritt mit der HORNBACH Meisterschmiede.

Lesezeit 1 min.
Herausforderung
Macher 1
Niederdruckarmatur

Das brauchst Du

Arbeitsschritte

Niederdruckarmatur montieren

01

Bevor Du mit der Montage der Armatur beginnst, schaffst Du Dir unter der Spüle Platz. Du kannst auch die Tür des Spülenschrankes aushängen, damit du ungehindert arbeiten kannst. Stelle einen Eimer oder eine Schale unter den Siphon. Baue dann den Siphon ab und entleere das Restwasser in den Eimer. Am besten lässt Du den Siphon an einem Stück, weil Du ihn später wieder montieren musst.

niederdruckarmatur montieren anleitung as 01
niederdruckarmatur montieren anleitung as 01
02

Schalte den Warmwasserspeicher aus und ziehe den Stecker aus der Steckdose. Löse dann die beiden Verschraubungen und entferne die Anschlussschläuche der Armatur. Den Warmwasserspeicher kannst Du dann aus der Wandhalterung aushängen und beiseitestellen. Dann das Eckventil zudrehen und den dritten Anschlussschlauch zur Armatur lösen.

niederdruckarmatur montieren anleitung as 02
niederdruckarmatur montieren anleitung as 02
03

An der alten Armatur unten die Verschraubung lösen und die Armatur nach oben aus dem Hahnloch herausziehen.

niederdruckarmatur montieren anleitung as 03
niederdruckarmatur montieren anleitung as 03
04

An der neuen Armatur werden die drei Anschlussschläuche handfest eingedreht. Zwei Schläuche führen zum Warmwasserspeicher, einer zum Eckventil. Achte auf die Kennzeichnung der Schläuche, damit nichts vertauscht wird. Die Gewindestäbe von Hand eindrehen und dann mit dem Schraubendreher anziehen.

niederdruckarmatur montieren anleitung as 04
niederdruckarmatur montieren anleitung as 04
05

So, wie Du die alte Armatur entfernt hast, werden die Schläuche der neuen Armatur wieder in das Hahnloch eingefädelt.

niederdruckarmatur montieren anleitung as 05
niederdruckarmatur montieren anleitung as 05
06

Von unten wird die Armatur zusammen mit der Stabilisierungsplatte und dem Metallring verschraubt. Die Verschraubung erfolgt mit Muttern an den beiden Gewindestäben. Je nach Armatur kann die Art der Befestigung abweichen.

niederdruckarmatur montieren anleitung as 06
niederdruckarmatur montieren anleitung as 06
07

Wenn Du einen neuen Warmwasserspeicher montierst, stelle ihn zuerst ohne Wandbefestigung ab. Verbinde die Anschlussschläuche mit dem Speicher, um zu sehen, ob sie ohne Knick angeschlossen werden können.

niederdruckarmatur montieren anleitung as 07
niederdruckarmatur montieren anleitung as 07
08

Messe dann die Lage der Halterungen an der Rückseite des Warmwasserspeichers ab. So kannst Du die Position der Wandhalterung bestimmen.

niederdruckarmatur montieren anleitung as 08
niederdruckarmatur montieren anleitung as 08
09

Die Höhe der Wandhalterung an der Befestigungsstelle sowie die Bohrlöcher anzeichnen. Je nach Wand kannst Du nun die Bohrlöcher für eine Dübelbefestigung oder eine Verschraubung bohren und die Halterung anschrauben.

niederdruckarmatur montieren anleitung as 09
niederdruckarmatur montieren anleitung as 09
10

Setze dann die Dichtungen in die Verschraubungen der Anschlussschläuche ein. Der rote Dichtring ist für die Metallverschraubung am Eckventil. Die Gummidichtungen sind für die Kunststoffverschraubungen am Warmwasserspeicher. Jetzt die Anschlussschläuche verbinden, festschrauben und den Warmwasserspeicher in die Wandhalterung einhängen.

niederdruckarmatur montieren anleitung as 10
niederdruckarmatur montieren anleitung as 10
11

Den Siphon kannst Du nun wieder montieren und, wenn vorhanden, den Abflussschlauch der Spülmaschine anschließen.

niederdruckarmatur montieren anleitung as 11
niederdruckarmatur montieren anleitung as 11
12

Bevor Du den Warmwasserspeicher einschaltest, muss er entlüftet werden. Drehe das Eckventil auf und lasse an der Armatur zuerst kaltes Wasser laufen, bis es gleichmäßig läuft. Dann auf Warm stellen und auch hier so lange laufen lassen, bis ein gleichmäßiger Wasserstrahl kommt. Der Warmwasserspeicher füllt sich dabei mit Wasser. Prüfe dann an den Verbindungen unter der Spüle, ob alles dicht ist. Dann kannst Du den Stecker einstecken und den Warmwasserspeicher in Betrieb nehmen.

niederdruckarmatur montieren anleitung as 12
niederdruckarmatur montieren anleitung as 12

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x