0 Merkliste 0 Warenkorb
HORNBACH Bornheim Baumarkt Öffnungszeiten
Hornbachstrasse 13
76879 Bornheim (Pfalz)

service-bornheim@hornbach.com
+49 6348/9839 - 0
Mo. - Sa.: 07:00 - 20:00 Uhr
Sie haben diese Information am 28.02.24 um 23:14 Uhr ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass Weltmarktpreise und kurzfristige Reaktionen die Preise jederzeit ändern und diese damit von Ihrem Ausdruck abweichen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Grillreiniger


30 Ergebnisse
Online bestellbarz.Zt. nicht reservierbar
Online bestellbarReservierbar
Weber dreiseitige Grillbürste 30 cm
Weber
UVP 15,99 € *
13,95 € * / ST
Online bestellbarReservierbar
Ratgeber
Grill reinigen

Grill reinigen

Wenn die Glut bereit ist, ist alles andere erstmal egal. Nach einem langen Grillabend kann Dein Grill aber durchaus mal übel aussehen. Zeit, die Grillbürste rauszuholen. Wie Du Deinen Grill reinigen kannst, zeigen wir Di ...mehr

Cleaning Kit Weber
Weber
59,95 € * / ST
Online bestellbarz.Zt. nicht reservierbar
Ofen- und Grillreiniger HG 0,5 L
HG
7,25 € * / ST
(14,50 € * / l)
Bei Abnahme von 6 ST :
6,50 € * / ST
(13,00 € * / l)
Online bestellbarReservierbar
Online bestellbarReservierbar
Dr. Becher Grill Rein 1 l
Dr. Becher
(2)
8,95 € * / ST
(8,95 € * / l)
Online bestellbarReservierbar
Weber Grillrost Reiniger Nebelspray Reinigungsspray Grillreiniger 300 ml
Weber
(2)
UVP 10,99 € *
9,95 € * / ST
(33,17 € * / l)
Online bestellbarReservierbar
Online bestellbarz.Zt. nicht reservierbar
Weber Non-stick Spray Antihaft Spray Grillpflege
Weber
(1)
UVP 8,79 € *
7,95 € * / ST
(39,75 € * / l)
Online bestellbarReservierbar
Ratgeber
Richtig grillen

Richtig grillen

Wenn die Rostbratwurst brutzelt, geht vielen das Herz auf. Grillen macht Laune und gehört zum Sommer wie Bits zum Bohrer. So gut wie jeder hat Feuer gefangen. Ob auf Holzkohle, mit Gas oder elektrisch – grillen soll gele ...mehr

Online bestellbarReservierbar
Reinigungsbürste Nylon 48 cm
Char-Broil
(2)
UVP 21,95 € *
13,49 € * / ST
Online bestellbarnicht reservierbar
favorit Grillreiniger 500ml
favorit
9,99 € * / ST
(19,98 € * / l)
Online bestellbarReservierbar
Ratgeber
Wintergrillen

Wintergrillen

Drei Wörter, die Du auch im Winter hören willst: Grill ist an. Welche Grills sich fürs Wintergrillen besonders eignen und wie Du auch bei Eis und Schnee zur perfekten Glut kommst, zeigen wir Dir hier.

BBQ & Grill Reiniger Wepos 0,75 l
6,95 € * / ST
(9,27 € * / l)
Bei Abnahme von 6 ST :
6,25 € * / ST
(8,33 € * / l)
Online bestellbarReservierbar
Weber Reinigungs-Set
Weber
UVP 12,99 € *
10,95 € * / ST
Online bestellbarReservierbar
Online bestellbarz.Zt. nicht reservierbar
Online bestellbarz.Zt. nicht reservierbar
Weber Grillbürste mit Bambusholzgriff 30 cm
Weber
UVP 10,99 € *
9,95 € * / ST
Online bestellbarz.Zt. nicht reservierbar
Weber Reinigungsschwamm Grillschwamm 2 Stk.
Weber
UVP 3,29 € *
2,85 € * / ST
Online bestellbarReservierbar
Grill Guru Grillbürste
Grill Guru
UVP 13,95 € *
9,99 € * / ST
Online bestellbarReservierbar
Online bestellbarReservierbar
Char-Broil Premium Grillbürste
Char-Broil
UVP 31,95 € *
27,99 € * / ST
Online bestellbarnicht reservierbar
Online bestellbarReservierbar
Austauschkopf für Reinigungsbürste Nylon
Char-Broil
UVP 10,95 € *
6,99 € * / ST
Online bestellbarnicht reservierbar
Char-Broil Grillreiniger
Char-Broil
UVP 11,95 € *
9,99 € * / ST
Online bestellbarnicht reservierbar
Online bestellbarnicht reservierbar
Fett & Verkrustungen Entferner Mellerud 0,5 l
Mellerud
8,95 € * / ST
(17,90 € * / l)
z.Zt. nicht online bestellbarReservierbar
Grill & BBQ Reiniger Mellerud 0,46 l
Mellerud
7,95 € * / ST
(17,28 € * / l)
Online bestellbarReservierbar
Grillreiniger Char-Broil
Char-Broil
14,99 € * / ST
z.Zt. nicht online bestellbarnicht reservierbar
Ofen- und Grillreiniger Cif Professional 0,75 l 6 Stück
CIF
63,30 € * / ST
(14,07 € * / l)
Online bestellbarnicht reservierbar
Du hast 30 von 30 Ergebnisse angesehen
Seite 1 von 1
Verwandte Kategorien

Grillreiniger im HORNBACH Onlineshop

Saubere Arbeit: Nach dem Grillen ist vor dem Grillen! Bei der Grillparty soll es unbedingt brutzeln, spritzen, dampfen, kohlen und aschen, was das Zeug hält! Aber: Wenn die Mägen gestopft sind und die Arbeit getan ist, sollte eine Sache nicht zu kurz kommen: Die Reinigung des geliebten Grillgeräts!


Es empfiehlt sich, Grillreiniger regelmäßig zu verwenden, um eingebrannte Fettreste schnell und zuverlässig zu entfernen. Ob Sie dabei nur das Grillbesteck sauber machen, den Holzkohlegrill oder eine umfangreiche Grillreinigung vornehmen, im HORNBACH Onlineshop finden Sie alles, was Sie dafür benötigen. Von der einfachen Spülbürste, dem Pfannenkratzer über die spezielle Grillbürste bis zum flüssigen Grillreiniger. Um gute Ergebnisse bei der Reinigung zu erreichen und für die nächste BBQ-Party gerüstet zu sein, achten Sie bitte auf eine ausreichende Einwirkzeit.


Wir haben Ihnen im folgenden einige Tipps und Tricks zusammengestellt, was Sie über das Grill reinigen wissen müssen.


Welcher Grillrost lässt sich eigentlich besser reinigen?


Auf was schwören Sie? Edelstahl oder Gusseisen als Material für den Grillrost? Warum ist das eigentlich so wichtig? Ganz einfach, beide Materialien unterscheiden sich in ihren Eigenschaften. Insbesondere Gusseisen hat ein Temperaturverhalten, das viele eingefleischte Grill-Fans als besser einstufen als beim Edelstahl. Im Gegenzug lässt sich Edelstahl wesentlich leichter reinigen und ist weniger anspruchsvoll. Am Ende ist es fast immer eine individuelle Entscheidung, ob man lieber dem Gusseisen oder dem Edelstahl den Vorzug gibt.

Ob Sie nun das eine oder das andere bevorzugen: Vor dem ersten Benutzen des Gusseisens sollte der Grillrost eingebrannt werden. Sinn und Zweck ist das Bilden einer Patina, die ähnlich einer Antihaftbeschichtung wirkt. Und um diese zu erhalten, ist der Umgang mit Spülmittel tabu. Perfekt eingebranntes Grillzubehör lässt sich in den meisten Fällen mit etwas Küchenkrepp reinigen und nachfetten.


Grills richtig reinigen und pflegen


Im Sommer scheint hierzulande mancher Grill im Dauerbetrieb zu laufen – egal, ob Holzkohlegrill oder Gasgrill. Die Freude an Grillevents ist allerdings meist schnell verflogen, wenn es ums Reinigen des guten Stücks geht. Dabei nimmt der Grill Vernachlässigung und mangelhafte Pflege schnell übel. Wer seinen Gasgrill ins Herz geschlossen hat, sollte schon allein zuliebe von dessen Lebensdauer hin und wieder das Gerät gründlich reinigen. Aber wie?


Nach jedem Einsatz sollte der Grillrost von allen Fett-, Öl- und Essensresten befreit werden. Sonst grüßen irgendwann die Hinterlassenschaften der letzten Grillparty munter aus dem Grill. Natürlich muss nicht nur der Grillrost gereinigt werden. Gerade wenn Sie den Grill im Herbst einmotten oder nach dem Winter wieder in Betrieb nehmen, muss auch der Innenraum gesäubert werden. Entfernen Sie dazu alle abnehmbaren Teile, wie den Grillrost, die Flammenabdeckung und die Fettauffangschale (bitte ebenfalls reinigen). In diesem Zusammenhang verträgt der Gasgrill auch entsprechende Pflegesprays, mit denen Sie die Lebensdauer verlängern können. Wer die abnehmbaren Teile einmal in der Hand hat, sollte sie auf eventuelle Beschädigungen prüfen und bei Bedarf ersetzen.Vor dem Reinigen aber unbedingt die Sicherheits- und Reinigungshinweise des Herstellers lesen. Scharfe Reiniger, Scheuermittel oder Ähnliches sind in der Regel tabu. Aggressive Reinigungsmittel können unter Umständen dem Lack schaden. Daher bitte auch keine scharfen Gegenstände wie Messerspitzen oder Schmitzkratzer verwenden. Schnell ist man abgerutscht und hat den Lack zerstört. Vor allem ein Gasgrill will mit Umsicht behandelt werden. Verwenden Sie einfach heißes Wasser, Spülmittel oder einen Spezialreiniger, Lappen oder Schwamm. Hartnäckigen Verkrustungen sollte man als Grillbesitzer auf allen emaillierten Flächen vorsichtig zu Leibe rücken. Kratzer sind Beschädigungen der Schutzschicht, legen das darunterliegende Material offen und begünstigen Korrosion. Nach dem Reinigen den Grill gut austrocknen lassen und abnehmbare Teile wieder anbringen – fertig.


Reinigungszubehör für Grills


Eines der wichtigsten Zubehörteile ist und bleibt die Grillbürste. Dient sie doch nicht nur während der laufenden Saison der Grillpflege, sondern macht auch die gründliche Reinigung im Herbst einfacher. Der Clou: Dank der Borsten aus Metall haben selbst hartnäckige Verschmutzungen kaum eine Chance. Bezüglich der Formen und verwendeten Materialen bieten die einzelnen Grillhersteller unterschiedliche Ausführungen an, angefangen von der einfachen Grillbürste, die sich auf's Wesentliche beschränkt, bis hin zu hochwertigen Ausführungen.


Besonders praktisch sind im Übrigen Grillbürsten, mit denen sich nicht nur der Grillrost oberflächlich, sondern auch in den Rostzwischenräumen reinigen lässt. Achten Sie beim Kauf einer Grillbürste darauf, dass sie tatsächlich zu Ihrem Grill passt. Dies gilt besonders für die Borsten, welche beispielsweise eine Porzellanbeschichtung nicht beschädigen sollten. Grillreiniger für Edelstahl und weitere Materialien Neben der Grillbürste ist für die gründliche Reinigung und Pflege der Einsatz von auf das Material zugeschnittenen Reinigern zu empfehlen.

Trotz der hohen Korrosionsbeständigkeit sollte Edelstahl regelmäßig gepflegt werden, um eine hohe Lebensdauer zu erreichen. Und natürlich müssen die einzelnen Pflegeprodukte für Teile, welche mit Lebensmitteln in Berührung kommen, besonderen Anforderungen genügen. Was gehört noch zum Grill reinigen dazu? Handschuhe, eine Schürze und etwas warmes Wasser mit einem Schuss Spülmittel haben sich immer wieder bewährt.


Grill trocken verstauen


Bliebe noch ein Wort zum Unterbringen. Viele Grill-Fans legen leider scheinbar keinen Wert auf einen schonenden Umgang mit dem Gasgrill – bleibt das ganze Jahr über offen stehen. Irgendwann kapituliert aber auch Edelstahl. Deshalb empfehlen wir den Kauf einer Wetterschutzhülle, um den Gasgrill wenigstens gegen Wind und Regen zu schützen. Bietet sich die Möglichkeit, sollte der Grill im Winter trocken verstaut werden. Wichtig: Gasgrill und Gasflasche im Winter nicht gemeinsam in geschlossenen Räumen lagern, die Gasflasche separat aufbewahren.


Grundlegende Tipps für einen sauberen Grillrost


Das Ausbrennen


Für viele Grill-Fans ist das Reinigen ihres Grillrosts eine zeitaufwendige und mühevolle Aufgabe. Wer es einfach und bequem liebt, greift zum Ausbrennen. Der Kern des Ganzen: Durch die Hitze verbrennen auf dem Rost festsitzende Reste der letzten Mahlzeit. Dazu wird nach dem Grillen die Glut noch einmal in Fahrt gebracht und der Rost in die Flammen gehalten. Viele moderne Gasgrill-Geräte machen das Ausbrennen noch einfacher, da hier einfach die Regler für die Flammen auf hohe Stufe gestellt werden müssen. Nach dem Ausbrennen müssen die Reste vom Grillrost nur noch mit einer Drahtbürste entfernt werden.


Tipp: Bei emaillierten Grillrosten ist ein vorsichtiger Umgang mit der Grillbürste sehr zu empfehlen, um die Emaillierung nicht zu zerstören. Feine Risse in der Schutzschicht ermöglichen Rost, sich abzusetzen.


Der Zeitungstrick


Inzwischen hat sich diese Variante in der Grillszene herumgesprochen. Der Clou: Mit dem Zeitungstrick lässt sich ein Grillrost nicht nur gründlich reinigen, jeder Grill-Fan spart sich auch das mühsame Schrubben. Und wie funktioniert´s? Ganz einfach – der Grillrost wird einfach in einen Bogen Zeitungspapier eingeschlagen und das Ganze ordentlich mit Wasser gespült. Über Nacht in einer Tüte aus Plastik oder in Folie eingeschlagen, kann die Kombination aus Zeitung und Wasser seine Wirkung entfalten.


Das Grillrost und nasses Gras


Dass Zeitungspapier beim Reinigen eines verschmutzten Grillrosts wahre Wunder vollbringen kann, wissen wir. Es geht aber noch einfacher – mit nassem Grass. Einfach den Grillrost nach dem Grillen ins feuchte Gras legen. Und schon fällt das Reinigen am nächsten Morgen noch einfacher.


Spülmittel/Spülmaschine


Warum nicht einfach zu bewährten Methoden greifen? Passt der Grillrost in die Spülmaschine oder die Spüle, kann es problemlos auch auf diese Weise gereinigt werden – etwa wenn Geschirr, Besteck und Gläser der Grillparty gespült werden. Das größte Hindernis für den Einsatz der Spülmaschine dürften allerdings die Abmessungen vieler handelsüblicher Grillroste darstellen. Wichtig: Ein Grillrost aus Gusseisen darf nach dem Einbrennen nicht mit Spülmittel gereinigt werden. Andernfalls wird die Patina zerstört, das Einbrennen muss wiederholt werden. Ofenreiniger und andere Hilfsmittel Viele Grill-Fans greifen, wenn es um die Reinigung ihres Grillrosts geht, immer wieder vertrauensvoll zum Ofenreiniger. Letzterer wird einfach auf den Grillrost aufgesprüht und nach einer kurzen Einwirkzeit lassen sich die Verunreinigungen samt Resten des Ofenreinigers abspülen. Um beim nächsten Grillen ohne Bedenken loslegen zu können, raten wir aber dazu, bei dieser Methode das Grillrost noch einmal nachzuspülen, um wirklich alle Reste zu entfernen. Ähnlich wie Ofenreiniger werden übrigens auch andere Produkte angewendet, die Fett- und Speiserückstände entfernen. Spezielle Reinigungs- und Pflegeprodukte, die Sie für die Roste und Oberflächen Ihres Gasgrills einsetzen können.


Tipp: Gerade nach dem gründlichen Reinigen im Herbst ist es ratsam, den Grill und dessen Zubehör trocken und kühl zu lagern. So vermeiden Sie versteckte Korrosion. Und ein verpackter Grillrost macht den Start in die neue Saison umso leichter.

Grillreiniger kaufen bei HORNBACH – Ihre Vorteile


Wir garantieren Ihnen: Alles, was sie brauchen, um Ihren Grill zu reinigen, gibt’s bei HORNBACH zum Dauertiefpreis! Bestellen Sie ganz bequem Ihre Grillbürste oder Grillrost-Reiniger online im HORNBACH Onlineshop und lassen Sie sich die Ware schnell und unkompliziert nach Hause liefern. Oder Sie reservieren sich die Artikel für Ihre Grillreinigung online und holen sie in Ihrem HORNBACH Markt ab.


Passende Sortimente für Grillreiniger

nach oben