Merkliste 0 Warenkorb 0

Es kann zu Verzögerungen bei Lieferung und Kundenservice kommen. Mehr Infos zur Lage.

Spuckschutz selber bauen

Spuckschutz selber bauen

Die aktuelle Situation zwingt uns zu besonderen Schutzmaßnahmen. Ob Marktstand, Theke, Arztpraxis oder Empfang – Hygiene hat oberste Priorität. Wir zeigen Dir, wie Du mit wenig Aufwand einen Spritzschutz selber baust.

Lesezeit 1 min.
Herausforderung
Spuckschutz & Schutzwand

Jetzt heißt es sich selbst und seine Mitarbeiter zu schützen. Da das neuartige Coronavirus vor allem durch Tröpfcheninfektion übertragen wird, kann ein Spuckschutz helfen. Es gibt unzählige Einsatzmöglichkeiten – aber alle haben das gleiche Ziel: Die Ausbreitung des Virus Sars-CoV-2 einzudämmen!

Bitte bedenke, dass der Spuckschutz kein 100%-tiger Schutz ist. Verwende zusätzlich eine Mund- und Nasenmaske, um den Schutz zu verbessern.

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x