Aktuelle Einkaufsmöglichkeiten in Deinem Markt. Jetzt prüfen! + Lieferverzüge bei Online-Bestellungen möglich

0 Merkliste 0 Warenkorb
Anleitung

Poolumrandung selber bauen

Lesezeit 8 min.
poolumrandung selber bauen anleitung kv

Du hast Dir 'nen Einbaupool zugelegt und willst ihn jetzt mit Steinplatten oder WPC-Dielen umranden? In dieser Anleitung erfährst Du, wie's bei runden und eckigen Pools funktioniert. Los geht's.

Herausforderung

Poolumrandung aus Stein für eckige Pools

Material- und Werkzeugliste
Download

Außenkanten abmessen

01

Vor den eigentlichen Arbeiten werden die Außenkanten des Pools gemessen. Mit diesen Maßen wird der Bedarf an Steinplatten ermittelt, die Du für Dein Projekt brauchst.

poolumrandung aus steinplatten fuer eckige poolform as 01
poolumrandung aus steinplatten fuer eckige poolform as 01

Steinplatten an Ecken verlegen

02

Zuerst werden die vier Steinplatten an den Pool-Ecken verlegt. Ist der Untergrund stark saugfähig? Dann musst Du ihn vornässen. Rühre den Mörtel passend zu den Platten an und trage ihn mit einer Zahnkelle zunächst an einer Ecke auf – das Kleberbett muss etwas breiter sein als die Platte, damit diese vollständig verklebt wird. Trage auch auf die Plattenrückseite eine Schicht Mörtel auf – aber ohne Zahnung.

poolumrandung aus steinplatten fuer eckige poolform as 02
poolumrandung aus steinplatten fuer eckige poolform as 02
03

Setz die erste Steinplatte ins Mörtelbett und richte sie in beiden Richtungen gleichmäßig zur Mauer aus. Verlege die Eckplatten an den drei anderen Pool-Ecken auf die gleiche Weise – trage auch hier den Mörtel immer nur an den Stellen auf, auf die Du gleich die nächste Steinplatte verlegst.

poolumrandung aus steinplatten fuer eckige poolform as 03
poolumrandung aus steinplatten fuer eckige poolform as 03

Platten zuschneiden

04

Üblicherweise müssen die zwei äußeren Steine einer Seite gekürzt werden, damit Du ein optisch gleichmäßiges Ergebnis erhältst. Verteile die Platten zum Ausmessen gleichmäßig von innen nach außen, sodass die äußeren Platten auf die gleiche Breite gekürzt werden können. Nach dem Kürzen die Platten Seite für Seite verlegen.

poolumrandung aus steinplatten fuer eckige poolform as 04
poolumrandung aus steinplatten fuer eckige poolform as 04

Platten verfugen

05

Schließe anschließend die Fugen zwischen den Steinplatten mit Fugenmörtel: Mit einer schmalen Fugenkelle kannst Du den Mörtel gezielt in die Fugen einbringen, ohne die Oberfläche der Steinplatten zu verschmutzen.

poolumrandung aus steinplatten fuer eckige poolform as 05
poolumrandung aus steinplatten fuer eckige poolform as 05

Beckenrandsteine imprägnieren

06

Empfiehlt der Hersteller, die Beckenrandsteine zu imprägnieren? Dann solltest Du unbedingt eine Imprägnierung auftragen.

Sobald Fugenmörtel und Imprägnierung vollständig durchgetrocknet sind, kannst Du Wasser einlassen und den Pool in Betrieb nehmen.

poolumrandung aus steinplatten fuer eckige poolform as 06
poolumrandung aus steinplatten fuer eckige poolform as 06

Poolumrandung aus Stein für runde Pools

Material- und Werkzeugliste
Download
08

Vor den eigentlichen Arbeiten misst Du den Außendurchmesser des Pools. So ermittelst Du den Bedarf an Steinplatten, die Du für Dein Projekt brauchst.

A) Bist Du Dir nicht sicher, wie viele Steine Du benötigst? Dann lass die Steinmenge von einem Planungsservice ermitteln. Das ist bei komplizierten Poolformen sinnvoll. So erfährst Du auch, ob Steine an der Baustelle geschnitten werden müssen.

B) Für Standard-Pools gibt es Beckenrandsteine in verschiedenen Innenradien (z. B. R300). Für Pools mit einem Innendurchmesser von 600 cm benötigst Du z. B. Steine mit dem Innenradius R300.

poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 01
poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 01

Gefälle beachten

09

Die Oberfläche der Poolmauer muss ein leichtes Gefälle nach außen haben, damit Wasser immer nach außen abläuft. Möglicherweise musst Du das Gefälle mit Spachtelmasse herstellen.

poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 02
poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 02

Lattenkonstruktion bauen

10

Errichte eine Lattenkonstruktion mittig im Pool. Spann vom Poolmittelpunkt aus eine Schnur mit Senklot nach außen. Die Schnur zeigt Dir die Fluchtlinie, an der die Steine exakt angelegt werden können. Markiere so die Breite des ersten Beckenrandsteins.

poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 03
poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 03

Mörtel auftragen

11

Trage zwischen den Markierungslinien mit der Zahnkelle Mörtel auf – die Größe der Zahnung richtet sich nach den Vorgaben des Steinherstellers.

poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 04
poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 04

Steine setzen

12

Setz den ersten Stein und richte ihn mit einer Wasserwaage an der Richtschnur aus. Klopfe ihn mit dem Gummihammer behutsam ins Mörtelbett. Setze die nächsten Beckenrandsteine auf die gleiche Weise mit einem Fugenabstand von 10 mm – je nach Produkt kann der empfohlene Abstand abweichen.

poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 05
poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 05

Beckenrandsteine verfugen

13

Die Fugen zwischen den Beckenrandsteinen verfugst Du mit Fugenmörtel, der für die Steine geeignet ist. Bringe mit einer schmalen Fugenkelle gezielt den Mörtel in die Fugen ein. Die Oberfläche der Steinplatten wird dadurch nicht verschmutzt.

poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 06
poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 06

Beckenrandsteine imprägnieren

14

Gibt der Hersteller die Empfehlung, die Beckenrandsteine zu imprägnieren? Trage in dem Fall unbedingt eine Imprägnierung auf.

Du kannst Wasser in den Pool einlassen, wenn Fugenmörtel und Imprägnierung vollständig durchgetrocknet sind.

poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 07
poolumrandung aus steinplatten fuer runde poolform as 07

Poolumrandung aus WPC für eckige Pools

Material- und Werkzeugliste
Download
15

Die WPC-Unterkonstruktion braucht an jeder Poolseite eine stabile Auflage – schraube dazu eine Konterlattung aus zwei WPC-Konstruktionslatten auf die Poolwand. Bohre die Dübellöcher mit einer Schlagbohrmaschine mit Steinbohrer von oben in die Poolwand. Richte die Unterkonstruktion mit einer Wasserwaage aus und verschraube sie mit geeigneten Dübeln und Schrauben.

Ist für die gewählten WPC-Dielen ein Gefälle vorgeschrieben? Dann muss bereits die Unterkonstruktion dieses Gefälle haben.

poolumrandung aus wpc dielen fuer eckige poolform as 01
poolumrandung aus wpc dielen fuer eckige poolform as 01
16

Die quer verlaufende WPC-Unterkonstruktion wird beidseitig mit Überstand aufgeschraubt: An der Außenseite um das Maß, welches sich aus der seitlichen Unterkonstruktion plus WPC-Belag ergibt. An der Innenseite genügen 2–3 cm, damit eine kleine Lücke zwischen Poolwand und innerer Abschlussleiste entsteht.

Überprüfe noch einmal mit Richtlatte und Wasserwaage, ob die Oberkanten der Konstruktion waagerecht und bündig sind.

poolumrandung aus wpc dielen fuer eckige poolform as 02
poolumrandung aus wpc dielen fuer eckige poolform as 02
17

Die WPC-Unterkonstruktionen an den Außenseiten der Poolmauer werden auf die gleiche Weise montiert. Die WPC-Unterkonstruktionen und die Dielen dürfen später keinen Bodenkontakt haben. Richte zunächst zwei WPC- Konstruktionslatten an der Mauer aus und verschraube sie. Schraube anschließend die Zuschnitte quer darauf.

poolumrandung aus wpc dielen fuer eckige poolform as 03
poolumrandung aus wpc dielen fuer eckige poolform as 03

WPC-Dielen befestigen

18

Befestige die WPC-Dielen mit Montage-Clipsen an der Unterkonstruktion. Richte Dich dabei nach den verwendeten Artikel. Verwende am besten alles aus einem System.

poolumrandung aus wpc dielen fuer eckige poolform as 04
poolumrandung aus wpc dielen fuer eckige poolform as 04

Leisten mit Unterkonstruktion verschrauben

19

Verschraube zum Schluss die seitlichen Abschlussdielen oder Leisten mit der Unterkonstruktion: oben bündig mit den Belagsbrettern. Je nach WPC-Dielen stehen verschiedene Randabschlüsse zur Verfügung.

poolumrandung aus wpc dielen fuer eckige poolform as 05
poolumrandung aus wpc dielen fuer eckige poolform as 05

Dehnungsfuge beachten

20

Montiere die Dielen an den vier Ecken des Pools im 90°-Winkel zueinander – lass auch hier einen Abstand als Dehnungsfuge.

poolumrandung aus wpc dielen fuer eckige poolform as 06
poolumrandung aus wpc dielen fuer eckige poolform as 06

Poolumrandung aus WPC für runde Pools

Material- und Werkzeugliste
Download
21

Ein eingebauter Pool ragt üblicherweise über das umliegende Gelände hinaus. Die Unterkonstruktion für die WPC-Dielen muss deshalb so hoch sein, dass die Dielen eine Ebene mit dem Poolrand bilden.

1 Pool
2 Betonplatten
3 Terrassenlager
4 WPC-Unterkonstruktion
5 WPC-Dielen

poolumrandung aus wpc dielen fuer runde poolform as 01
poolumrandung aus wpc dielen fuer runde poolform as 01

Terrassenlager auf Betonplatten platzieren

22

Ist das umliegende Gelände verdichtet und ausreichend tragfähig? Dann können die Terrassenlager direkt darauf platziert werden. Sicherer ist aber, die Terrassenlager auf Betonplatten aufzustellen und zu verschrauben. So können die Terrassenlager nicht im Erdreich einsinken; die Unterkonstruktion ist dadurch langlebiger.

poolumrandung aus wpc dielen fuer runde poolform as 02
poolumrandung aus wpc dielen fuer runde poolform as 02

Gefälle einstellen

23

Richte die höhenverstellbaren Terrassenlager mit dem nötigen Gefälle exakt aus und prüfe mit einer Richtlatte, ob die Oberflächen der Lager miteinander fluchten. Montiere anschließend die Unterkonstruktion.

poolumrandung aus wpc dielen fuer runde poolform as 03
poolumrandung aus wpc dielen fuer runde poolform as 03

Unterkonstruktion verschrauben

24

Verschraube die WPC-Unterkonstruktion quer zum WPC-Belag auf den Terrassenlagern. Korrigiere bei Bedarf die Höhe der Lager. Befestige die WPC-Dielen dort mit Montage-Clipsen, wo sie auf der Unterkonstruktion aufliegen. Je nach Hersteller unterscheiden sich die Clipse in der Anwendung – richte Dich beim Montieren nach der Herstelleranweisung.

poolumrandung aus wpc dielen fuer runde poolform as 04
poolumrandung aus wpc dielen fuer runde poolform as 04

WPC-Dielen zuschneiden

25

Lass die WPC-Dielen für die Rundungen so lang, dass sie über den Poolrand hinausragen. Zeichne die Kontur des Beckenrandes von unten auf die Dielen.

Nimm die Dielen wieder ab, schneide sie mit einer Stichsäge (Sägeblatt mit Zahnung auf Zug) entlang der Markierungslinie passend zu. So werden die Schnittkanten auf der Oberseite glatt.

poolumrandung aus wpc dielen fuer runde poolform as 05
poolumrandung aus wpc dielen fuer runde poolform as 05

Abschlussleisten montieren

26

Jetzt kannst Du an den Stirnseiten der Bretter Abschlussleisten montieren, die zum System passen. Beachte, dass Hohlkammerdielen an den Enden nicht dicht verschlossen werden dürfen.

poolumrandung aus wpc dielen fuer runde poolform as 06
poolumrandung aus wpc dielen fuer runde poolform as 06

Tipp

Nutze die umfangreichen Zubehörartikel zu Deinem WPC-Belag.

Kreativtipp: Poolumrandung aus Stein und WPC

Material- und Werkzeugliste
Download
27

Möchtest Du WPC-Dielen mit einer Poolumrandung aus Beckenrandsteinen kombinieren? Dann gleiche die Höhe des WPC-Belags über die verstellbaren Terrassenlager an die Höhe der Steine an – berücksichtige dabei das nötige Gefälle der WPC-Dielen gemäß Herstellerangabe.

1 Beckenrandstein
2 WPC-Diele
3 Montage-Clip
4 WPC-Unterkonstruktion
5 Terrassenlager verstellbar
6 Betonplatte

kreativtipp poolumrandung aus steinplatten und wpc dielen as 01
kreativtipp poolumrandung aus steinplatten und wpc dielen as 01

Höhe anpassen

28

Hat der WPC-Belag die gleiche Höhe wie die Beckenrandsteine, sieht es sehr gut aus und ist zugleich sicher, weil es keine Stolperstellen gibt.

kreativtipp poolumrandung aus steinplatten und wpc dielen as 02
kreativtipp poolumrandung aus steinplatten und wpc dielen as 02

Themen, die Dich auch interessieren könnten

Sichtschutz bauen mit Zaunsystem

Zaunsysteme sind praktisch und sorgen für einen optimalen Sichtschutz, sodass Du Deine Privatsphäre im Garten ungestört genießen kannst. Wie Du ein Zaunsystem aufbaust, erklären wir Dir ausführlich in unserer Schritt ...mehr

nach oben