So kommst Du zu Deinem Wunschmaß: Einfach Material und passende Rückwand auswählen, richtig Maß nehmen und Arbeitsplatte im Markt zuschneiden lassen.

Küchenarbeitsplatte ausmessen

Neue Küchen-Arbeitsplatte und sie passt nicht in Deine Küche oder die Ausschnitte für Spüle oder Kochfeld sind falsch gesetzt. Mega ärgerlich. Deswegen, oberste Regel: Genau ausmessen!

  • Wie lang und wie breit soll die Arbeitsplatte sein?
  • Wie sieht es mit Ecken, Abschrägungen oder Abrundungen aus?
  • Wo sollen die Ausschnitte für Spüle und Kochfeld sein?
  • Wo brauchst Du Steckdosen?
  • Wo sind die Positionen von Gas-, Wasser-, Abluft- und Herdanschlüssen sowie Winkeln, Brüstungshöhen, Fenstern, Türen, Durchreichen und Heizungen.

Richtig Maß nehmen

Falsche Maße können zu erheblichen Problemen bei der Montage führen. Solltest Du Dir beim Maßnehmen unsicher sein, frag bitte einen HORNBACH Mitarbeiter um Rat. Gerne kann auf unseren Aufmaß- und Montageservice zurückgegriffen werden.

Material der Arbeitsplatte auswählen

Dekor-Arbeitsplatten mit Holz- oder Steinoptik oder ein Fantasiedekor? Oder bist Du der Landhaustyp und möchtest bei Deiner Küchen-Arbeitsplatte nicht auf Holz verzichten? Neben diesen Materialien stehen ebenso Mineral-Arbeitsplatten sowie Arbeitsplatten aus Quarz und Glas zur Auswahl.

Kante auswählen

Auch Küchen-Arbeitsplatten haben Ecken und Kanten. Die gute Nachricht, Du entscheidest, wie ausgeprägt diese sind. Es gibt etliche Möglichkeiten. Frag am besten Deinen HORNBACH Fachberater im Markt um Rat!

Rückwand auswählen

Ob im Look Deiner neuen Arbeitsplatte oder in einem anderen Material, Dekor oder mit Motiven: mit einer Rückwand kannst Du besondere Akzente setzen. Zudem schützt sie Deine Küchenwand vor Fett und Schmutz und ist besonders praktisch und pflegeleicht. Auch hier gibt's eine riesige Auswahl. Keiner hat gesagt, dass es einfach ist.

Wandanschlusssysteme auswählen

In diesem Schritt solltest Du Dir darüber Gedanken machen, wo derartige Profile notwendig sind, wie sie aussehen sollen und ob Du noch weitere Zusatzsysteme benötigst.

Themen, die Dich auch interessieren könnten