Zum Anhören: Selbstgebaute Abenteuer

Lesezeit 2 min.
Andrea Hampel sitzt auf ihrem selbstgebauten Spielturm.

Narben und Glückseligkeit. Stolz und Materialschwäche. Wir sprechen mit Machern über ihre Projekte. Diesmal: Andrea Hampel über ihre Holzprojekte.

Irgendwann hat Andrea Hampel – zur Freude ihres vierjährigen Sohnes – damit angefangen, ihren Garten mit Eigenbauten vollzustellen: Dort gibt es jetzt zum Beispiel einen Spielturm mit Hängebrücke und eine Riesenschaukel. Auch im Haus hat sie die Späne fliegen lassen und unter anderem das Kinderzimmer zum Wilden Westen gemacht.

Ein Gespräch über KfZ-Tuning, Furnier und Rutschen.

Alles, was Holz ist, ist meins.“

Andrea Hampel

Ich nehme das, was ich habe. Zweckentfremdung und Wiederverwenden ist meine Devise.“

Andrea Hampel

  • Andrea Hampel hat ein Spielhaus gebaut, mit obligatorischer Rutsche.

    Und rein ins Abenteuer: Das Spielhaus mit obligatorischer Rutsche ...

  • Andrea Hampel hat die Rutsche mit Paletten verlängert.

    ... inklusive Verlängerung und ausreichend Platz zum Abbremsen.

  • Andrea Hampel hat einen Spielturm mit Kletteraufstieg und extrlanger Rutsche gebaut.

    Der Spielturm: Mit Kletteraufstieg und extrlanger Rutsche.

  • Andrea Hampel hat eine Verbindungsbrücke zwischen Spielhaus und Turm gebaut.

    Hängepartie: Die Verbindungsbrücke mit zwischen Spielhaus und Turm.

  • Andrea Hampel hat eine 3,40 Meter hohe Schaukelkonstruktion gebaut.

    Platz zum Schwung holen: Die Schaukelkonstruktion ist 3,40 hoch.

  • Andrea Hampel hat neben der Rutsche einen kleinen Teich angelegt.

    Ein kleiner Abenteuerteich darf nicht fehlen.

  • Andrea Hampel hat eine Veranda gebaut.

    Immer im Trockenen sitzen – und alles selbst gebaut.

  • Andrea Hampel den Kleiderschrank im Kinderzimmer wie im Wilden Westen gebaut.

    Hinter Gittern: Der Kleiderschrank im Kinderzimmer.

  • Andrea Hampel hat für ihren Sohn eine Hochebene mit Rutschen gebaut.

    Unten schlafen, oben toben: Die Hochebene mit schwenkbarer Rutsche.

  • Andrea Hampel baut auch selbstgestaltete Lampen.

    Licht im Dunkel: Andreas selbst gebaute Lampen.

von

Text: Holger Klein/Barbara Pfeil | Fotos: Andrea Hampel

Weiter machen