Merkliste 0 Warenkorb 0

Zum Anhören: Geschichte eines Bildhauers

Künstler und Bildhauer Søren Engel begutachtet ein Stück Holz aus der Nähe

Narben und Glückseligkeit. Stolz und Materialschwäche. Wir sprechen mit Machern über ihre Projekte. Diesmal: Søren Engel über seine Faszination für Holz.

Lesezeit 1 min.

In Möhnsen, kurz vor Hamburg, lebt und arbeitet der Bildhauer Søren Engel. Er schnitzt Skulpturen und Figuren in Holz und hat eine Technik entwickelt, die er „Schichtschnitte“ nennt und die reliefartige Bilder hervorbringt.

Ein Gespräch über den Wald, Kunst und Zufälle.

Künstler und Bildhauer Søren Engel betrachtet einen Baumstamm im Wald
Was die konventionelle Tischlerei nicht mehr wollte, waren mir die liebsten Stücke.“

Søren Engel

Künstler und Bildhauer Søren Engel bearbeitet eine Holzskulptur mit Hammer und Meißel
Ich habe von morgens bis abends Holz geatmet, habe mich nur mit diesem Thema auseinandergesetzt.“

Søren Engel

Künstler und Bildhauer Søren Engel streicht mit den Händen über ein Stück Holz
Wann bin ich fertig mit dem Lernen? Dieser Punkt wird niemals erreicht sein.“

Søren Engel

Text: Barbara Pfeil/Holger Klein | Fotos: Simon Hollmann

Weiter machen

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x