König der Flipper

Lesezeit 2 min.
König der Flipper

Es leuchtet, blinkt und klackert. In seiner Werkstatt repariert Frank jahrzehntealte Spielautomaten und erhält sie so für die Nachwelt. Frank bringt jeden Flipper wieder zum Laufen – dafür ist er in der Szene bekannt.

Schon als Kind steht Frank auf der Cola-Kiste am Flipper – fasziniert vom Klackern und Blinken der Lichter. Von da an wächst seine Leidenschaft für die Technik und Mechanik. Er bringt sich selbst bei, wie man sie repariert und restauriert – inzwischen in einschlägigen Kreisen bekannt als „FlipperFrank“ – bis heute alte Spielautomaten. Ein anderes Hobby? Unvorstellbar für ihn.

„Ich wünsche mir, dass auch die jungen Leute lernen, wie so ein Automat funktioniert und wie man ihn für die Nachwelt erhalten kann.“

Frank

  • 
			Frank repariert einen alten Flipper.

    Frank legt bei jedem Automaten selbst Hand an, manchmal mit schwerem Gerät.

  • 
			Frank kontrolliert die Elektronik an einem Automaten.

    Ganz schön viele Kabel: Frank hat den Überblick.

  • 
			Frank steht in seiner Automaten Sammlung.

    Alles voller Schätze: Mit seinem Hobby folgt Frank seiner Leidenschaft.

  • 
			Frank steht in seiner Automaten Sammlung.

    Alles voller Schätze: Mit seinem Hobby folgt Frank seiner Leidenschaft.

  • 
			Frank setzt eine Schraube auf dem Flipper an.

    Die meisten Ersatzteile sind mindestens zwanzig Jahre alt.

Mehr zum Macher

Wer noch mehr über Franks Flipper erfahren will, kann das hier.

Text: Lorenz Wetscher | Kamera: Simon Hollmann

Weiter machen