Aktuelle Einkaufsmöglichkeiten in Deinem Markt. Jetzt prüfen! + Lieferverzüge bei Online-Bestellungen möglich

0 Merkliste 0 Warenkorb

Süchtig nach Metall

Lesezeit 1 min.
Till Kiefer arbeitet in seiner Werkstatt an einem Lastenfahrrad.

Aus Altmetall neue Dinge erschaffen und sich dabei die Hände so richtig schmutzig machen – das liebt Till Kiefer an seiner Arbeit.

Till ist ein absolut leidenschaftlicher Macher. Er liebt es, in der Werkstatt zu stehen und neue Dinge zu erschaffen. Möbel, Fahrräder, Lampen – je ausgefallener, desto besser. Am besten aus altem Metall, das andere wegschmeißen.


Die Podcast-Folge dazu

In den Werkstattgesprächen erzählt Till noch mehr über Schrott, Glück und Verantwortung.

Ich hatte noch nie Langeweile in der Werkstatt. Da gibt es einfach immer Ideen. Immer Projekte, die ich umsetzen will."

Till Kiefer

  • Der Eingang von Till Kiefers Werkstatt in Hamburg.

    Tills Werkstatteingang: Hinterhofcharme

  • Vor Tills Eingang liegt diverser Metallschrott, bereit zur Wiederverwertung.

    Vor der Tür wartet diverses Altmetall auf neues Leben

  • Tills Werkstatt mit einem Lastenrad auf der Werkbank.

    Das aktuelle Projekt: Ein Lastenfahrrad, das den Namen auch verdient

  • Till steht vor einer Wand mit diversen, geordneten Werkzeugen.

    Geordnetes Chaos in Tills Werkstatt

  • Till Kiefer arbeitet an einer Fräse in der Werkstatt.

    Immer was zu tun

  • Till bohrt ein Loch ins Dach eines Food Bikes.

    Alles selbst entworfen und gebaut: Ein Food-Bike in der Mache

von

Text und Regie: Jendrik Hillebrecht | Kamera: Simon Hollmann

Weiter machen