Liebeserklärung an Stahl

Lesezeit 1 min.
Anna Sänger bearbeitet in ihrer Werkstatt einen Hocker aus Stahl

Anna schweißt Möbel, Lampen und Skulpturen. Der Werkstoff, mit dem sie dabei am liebsten arbeitet: Stahl.

Beim Arbeiten mit Stahl liebt Anna die Einfachheit: Wenn sie ihre selbstentworfenen Möbel oder Skulpturen schweißt, braucht sie kaum mehr als ihre Schweißpistole und den Werkstoff: Stahl.

„Wenn man etwas aus Stahl nicht mehr mag, wird es einfach eingeschmolzen. Und komplett wiederverwendet.“

Anna Sänger

  • Anna bearbeitet Stahl mit einer Flex

    Der Stahl wird von Anna zugeschnitten, geschweißt, poliert.

  • Anna steht an einer Rundbiegemaschine

    An der Rundbiegemaschine wird der Stahl in Form gebracht.

  • Ein fertiger Stuhl aus Stahl von Anna Sänger

    Fertig! Ein Möbelstück von Anna Sänger.

  • Eine abstrakte Lampenskulptur in Annas Werkstatt

    Anna baut aus Stahl auch abstrakte Skulpturen und Lampen.

  • Anna Sänger steht in Arbeitskleidung in ihrer Kölner Werkstatt

    Helm ab, Feierabend.

von

Wie Anna ...

... zum Schweißen gekommen ist und was ihr an ihrer Arbeit so gefällt, erzählt sie hier.

Text: Jendrik Hillebrecht | Regie: Milan Skrobanek | Kamera: Simon Hollmann

Mehr zu der Macherin:

Wer mehr von Anna Sänger erfahren möchte, besucht hier ihren Blog.

Weiter machen