Alles auf Handwerk

Lesezeit 2 min.
Angela legt eine Holzplatte auf ihre Werkbank.

Couchtisch, Kiosk, Nacho-Wagen: Angela Suckow setzt in ihrer Werkstatt ein Projekt nach dem anderen um. Was sie dazu können muss, hat sie sich größtenteils selbst beigebracht. Ihre Neugierde auf Handwerk: Nie gestillt.

Schon als Kind war Angela Suckow, auch bekannt als YouTuberin „Kellerherz“, von Werkzeugen und den Möglichkeiten fasziniert: „Ich habe mir immer gedacht, dass ich mit dem richtigen Werkzeug einfach alles bauen kann, was in meiner Phantasie so herumschwirrt.“ Heute tut sie genau das: In ihrer Werkstatt baut sie Sideboards, Couchtische oder abgefahrenes Zeug wie ihren Nacho-Anhänger. Ihr Ziel: alles einmal selber ausprobieren, was mit Handwerk zu tun hat.

Ich finde, man sollte vor Werkzeugen Respekt haben, aber keine Angst.“

Angela Suckow

  • Angela Suckow arbeitet in ihrer Werkstatt an einem Stück Holz.

    Jede freie Minute arbeitet Angela in ihrer Werkstatt an Projekten.

  • Angela flext an einem Stück Metall.

    Neugierig sein: Das Meiste hat sich Angela hat sie sich selbst beigebracht.

  • Angela Suckow steht in ihrer geräumigen und geordneten Werkstatt.

    Viel Platz und fast immer aufgeräumt: Die Werkstatt von Angela.

  • Ein von Angela gebautes Sideboard

    Dort baut sie praktische Dinge wie z.B. Sideboards...

  • Angelas mobiler Nacho Stand.

    ...oder Kurioses wie ihren Nacho-Anhänger.

  • Angela legt eine Holzplatte auf ihre Werkbank.

    Angela bei ihrer Leidenschaft: Mit Holz in der Werkstatt.

  • Angela vor und der fertige Holztisch auf der Werkbank.

    Ihr aktuelles Projekt: Ein Couchtisch aus Holz und Metall.

von

Text: Jendrik Wichels | Regie: Simon Hollmann | Kamera: Christopher Kurr

Mehr zur Macherin

Angela Suckow veröffentlicht regelmäßig Videos von ihren Projekten auf ihrem YouTube- Kanal „Kellerherz“, der hier zu finden ist.

Weiter machen