Merkliste 0 Warenkorb 0

Weihnachtswelten

Weihnachten KV

Sorge dieses Jahr für eine weihnachtliche Atmosphäre in Deinem Zuhause. Entdecke in einer unserer Weihnachtswelten Deinen Stil! Du kannst die schönsten Weihnachtsdekorationen auch einfach online kaufen.
Das wird Dein Weihnachten!

Lesezeit 5 min. Weihnachtsbäume & Weihnachtsdeko

Welcher Weihnachtstyp bist Du?

Natürlich, elegant oder ganz klassisch? Finde die Dekowelt, die zu Dir passt.

Weihnachtstyp NATUR

Weihnachtstyp NATUR

Du magst es kreativ. Und Du packst gerne an. Viel kosten muss das alles nicht: Die richtige Idee zählt für Dich. Du lässt Dich gerne inspirieren, bist immer auf der Suche nach originellen DIY-Projekten. Du liebst es, mit den unterschiedlichen, gerne natürlichen Materialien zu experimentieren und zu dekorieren. Holz und Ton kommen bei Dir genauso zum Einsatz wie Stein und Beton. Erlaubt ist alles.

Natürliche Weihnachtsdekoration Zu den Artikeln

Dein DIY-Projekt: Adventskranz aus Beton

Adventskranz aus Beton

Mit 3D-Zahlen, Kreativbeton und Kerzen bastelst Du einen originellen und kreativen Adventskranz.

Das brauchst Du für Dein Projekt:

Einen Adventskranz aus Beton basteln – So funktioniert es:

Adventskranz aus Beton 1

Schritt 1:

Entferne mithilfe eines Cutters die Rückseite der Zahlen, indem Du vorsichtig an der Kante entlang schneidest. Drehe die Zahl wieder um und schneide dort, wo später die Kerzen hinkommen sollen, ein Loch mit dem Durchmesser der Muffen in die Pappe.

Adventskranz aus Beton 2

Schritt 2:

Nimm eine der Kerzen und schneide die Mitte in vier etwa 1 cm breite Stücke. Reibe sie anschließend mit Öl ein, damit sie sich später besser vom Beton lösen. Fixiere je eins der Stücke mit etwas Klebeband in einem der vier Löcher.

Adventskranz aus Beton 3

Schritt 3:
Rühre nun den Beton an. Du benötigst etwa 1,5 kg Beton pro Zahl. Rühre am besten den Beton für jede Zahl separat an. Fülle den Beton vorsichtig in die Pappzahlen und warte bis er vollständig getrocknet ist.

Adventskranz aus Beton 4

Schritt 4:
Sobald der Beton getrocknet ist, kannst Du vorsichtig die Pappe lösen. Die Überstände kannst Du noch mit Schleifpapier abschleifen. Stecke nun die Kupferhüllen in die vorgesehenen Löcher.

Weihnachtstyp ELEGANT

Weihnachtstyp ELEGANT

Metallischer Glanz, besondere Formen und Strukturen sind Dein Ding. Du magst es edel und clean und setzt mit ausgewählten Deko-Elementen bewusst Akzente. Mit sicherer Hand mixt Du Tradition mit Innovation, gebraucht wie neu, und komponierst so Deine ganz persönliche Weihnachtssymphonie. Du weißt ziemlich genau, wie Du es haben willst. In Sachen Stilsicherheit macht Dir keiner was vor.

Elegante Weihnachtsdekoration Zu den Artikeln

Dein DIY-Projekt: Adventskranz aus Kupferrohren

Adventskranz aus Kupferrohren

Aus Kupferrohren bastelst Du einen ganz modernen Adventskranz.

Das brauchst Du für Dein Projekt:

Adventskranz aus Kupferrohren basteln – So funktioniert es:

Adventskranz aus Kupferrohren 1

Schritt 1:

Schneide zunächst das Kupferrohr mit dem Rohrschneider in zwölf gleich lange Stücke. Die Länge hängt von der Art des Kranzes ab, den Du Später bauen möchtest. 10-15 cm sind aber in jedem Fall eine gute Länge.

Adventskranz aus Kupferrohren 2

Schritt 2:

Stecke auf jedes T-Stück drei der zwölf Rohre. Verbinde nun jeweils zwei Rohrenden mit einem der vier Winkel. Jetzt kannst Du die Rohre mit Skundenkleber fest verbinden - dazu die Verbindungen noch einmal etwas lösen, ein paar Tropfen Kleber auftragen und wieder zusammenstecken.

Adventskranz aus Kupferrohren 3

Schritt 3:

Stecke jeweils auf das nach oben gerichtete Kupferrohr eine Reduziermuffe. Diese dienen als Kerzenhalter. Jetzt fehlen nur noch die Kerzen und fertig ist Dein Werk. Natürlich kannst Du Deinen Adventskranz auch ganz anders aufbauen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Weihnachtstyp FAMILIE

Weihnachtstyp FAMILIE

Ohne die großen roten Kugeln und den selbstgebundenen Adventskranz wäre Weihnachten für Dich nicht Weihnachten. Dein Baum ist in jedem Jahr üppig behängt und gigantisch groß - schließlich muss drunter ausreichend Platz für all die Geschenke sein. Kein Tisch, kein Fenster bleibt unbenutzt: Weihnachtssterne, Schneekugeln und Wichtel finden allesamt ihren Platz. Ein liebevoll geschmücktes Reich der Besinnlichkeit bis in den letzten Winkel.

Klassische Weihnachtsdekoration Zu den Artikeln

Dein DIY-Projekt: Klassischer Adventskranz

Adventskranz Klassisch

Mit Tannengrün, Bindedraht und Strohkranz bastelst Du einen klassischen Adventskranz.

Das brauchst Du für Dein Projekt:

Klassischer Adventskranz basteln – So funktioniert es:

Adventskranz Klassisch 1

Schritt 1:

Schaff Dir Platzauf dem Tisch. Am besten eine Zeitung ausbreiten, dann hast Du nach der Bastelstunde weniger Ärger mit den losen Tannennadeln. Lege Dir Tannengrün, Strohkranz sowie Draht und Gartenschere zurecht.

Adventskranz Klassisch 2

Schritt 2:

Beschneide das Tannengrün und lege etwa 4-5 Zweige als Bündel zusammen. Lege das Bündel außen am Kranz an und binde die Enden der Zweige mit dem Draht am Kranz fest - dazu den Draht dreimal um Kranz und Zweige wickeln.

Adventskranz Klassisch 3

Schritt 3:

Jetzt nimmst Du das nächste Tannenbündel und befestigst es auf die gleiche Art etwas versetzt über dem Ende des ersten Bündels. Und immer so weiter - bis der Kranz fertig ist.

Dein DIY-Projekt: Palettenweihnachtsbaum

In drei Schritten zu einem alternativen Weihnachtsbaum.

Das brauchst Du für Dein Projekt:


Einen Palettenweihnachtsbaum basteln – So funktioniert es:

palettenweihnachtsbaum 01

Schritt 1:

Klebe die Palette mit Klebeband ab, sodass die Form eines Weihnachtsbaumes entsteht.

palettenweihnachtsbaum 02

Schritt 2:

Male die Palette mit Möbelfarbe an, sodass die Außenseite des Weihnachtsbaumes eine dunkle Farbe und der „Weihnachtsbaum“ selbst eine helle Farbe hat.

palettenweihnachtsbaum 03

Schritt 3:

Lasse die Farbe trocknen. Entferne das Klebeband. Dekoriere die Palette mit Weihnachtsbeleuchtung.
Fertig!

Dein DIY-Projekt: Weihnachtsbaumkugel aus Nägeln

Mit wenig Aufwand erschaffst Du eine originelle Weihnachtsdekoration.

Das brauchst Du für Dein Projekt:

Weihnachtsbaumkugel aus Nägeln basteln – So funktioniert es:

weihnachtsbaumkugel aus naegeln 01

Schritt 1:

Stecke die Nägel vorsichtig in die Styroporkugel, sodass die gesamte Kugel gefüllt ist.

weihnachtsbaumkugel aus naegeln 02

Schritt 2:

Verleihe der Kugel mit der Sprühfarbe eine schöne goldene Farbe. Achte darauf, dass keine Farbe auf unerwünschte Stellen gelangt.
Lasse alles trocknen und schon hast Du eine glänzende Weihnachtsbaumkugel!

Dein DIY-Projekt: Besonderer Adventskalender

So macht das Warten auf Weihnachten noch mehr Spaß!

Das brauchst Du für Dein Projekt:

Einen besonderen Adventskalender basteln – So funktioniert es:

adventskalender 01

Schritt 1:

Besprühe die Holzkiste mit der Sprühfarbe. Achte darauf, dass keine Farbe auf unerwünschte Stellen gelangt.

adventskalender 02

Schritt 2:

Wickel die Geschenke in verschiedene Arten von Tapeten. Nummeriere die Pakete für jeden Tag des Advents.
Weise den Paketen einen Platz in der Holzkiste zu, indem Du sie an ein Seil hängst.

adventskalender 03

Schritt 3:

Dekoriere alles mit Weihnachtsschmuck und hänge es mit einem Seil auf. Denke an Weihnachtsbeleuchtung und kleine Weihnachtsbaumkugeln. Das Warten kann beginnen!

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x