0 Merkliste 0 Warenkorb

Infos zur Mehrwertsteuer-Senkung

mehrwertsteuersenkung kv projekt budget

Wir geben den Preisvorteil weiter.

Die Mehrwertsteuer sinkt ab 1. Juli. Der Regelsteuersatz wird in diesem Zeitraum von 19 Prozent auf 16 Prozent und der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent gesenkt.

Wir geben Dir diesen Preisvorteil in den Märkten und natürlich auch im Onlineshop weiter.

  • Wir zeichnen unsere Preisschilder an den Regalen in unseren HORNBACH Märkten nicht neu aus, sondern der Preisabzug erfolgt immer direkt an der Kasse. Nur neue Etiketten drucken wir mit den neuen Preisen aus. Nähere Infos findest Du unten.
  • In unserem Onlineshop sind die Preise seit 1. Juli umgestellt und bis zum 31.12.2020 mit neuem Mehrwertsteuer-Satz hinterlegt.

Rechenbeispiel

Artikelpreis: 119 € (inkl. 19 % MwSt.)

MwSt.-Rabatt: 3 € (entspricht 2,52 % Rabatt von 119 €)

________________________________________________

Neuer Preis: 116 € (inkl. 16 % MwSt.)

In unserer Beispielrechnung wäre der Beispiel-Artikel am Marktregal mit einem Preis von 119 € ausgezeichnet. In diesem Preis ist der MwSt.-Satz von 19 % einberechnet. Unter Berücksichtigung der MwSt.-Senkung würde Dir der Artikel an der Kasse dann mit 116 € berechnet werden. Der damit gewährte Rabatt in Höhe von 3 € entspräche 2,52 % des am Regal ausgezeichneten Preises.

Tipp

Wenn Du im Markt vor dem Bezahlen an der Kasse den neuen Preis eines Artikels wissen willst, kannst Du entweder auf Deinem Smartphone den Artikel im Onlineshop suchen (am besten über die Artikelnummer in der Suche) oder ihn mit unserer APP-Funktion scannen und direkt angezeigt bekommen.

trennung abstand

Informationen zur Preisauszeichnung

Wir zeichnen im Zuge der Mehrwertsteuersenkung nicht unsere Preisetiketten um. Wenn Preisschilder z.B. aufgrund von Sortimentswechseln neu gedruckt werden müssen, kennzeichnen wir diese mit dem neuen Mehrwertsteuersatz.

Altes Preisschild

Der Preis mit dem neuem Mehrwertsteuersatz wird direkt an der Kasse berechnet.

mwst senkung neue preise alter preis

Neues Preisschild

An neuen Preisschildern findest Du den neuen Mehrwertsteuersatz direkt am Preis und zusätzlich markiert durch einen grünen Punkt.

mwst senkung neue preise neuer preis

trennung abstand

Von Preissenkungen immer rückwirkend profitieren

Wenn Du in einem unserer deutschen HORNBACH Märkte oder im Onlineshop eingekauft und diesen Einkauf in Deinem Kundenkonto registriert hast, erhältst Du bei Preissenkungen innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf automatisch ein Guthaben in Höhe der entsprechenden Differenz.

Wichtig: Das Guthaben steht 30 Tage nach Kaufdatum des im Preis gesenkten Artikels in Deinem Kundenkonto zur Verfügung.

Und das Beste: Über die E-Bon Funktion im Kundenkonto kannst Du nachträglich Kassenzettel mit Deinem Kundenkonto verknüpfen. Hierfür benötigst Du lediglich ein Kundenkonto.

Und so einfach geht's

So profitierst Du von den Dauertiefpreisen sogar nach dem Kauf.

icon kundenkonto

1. Einfach Dein Kundenkonto erstellen.

icon kassenbon

2. Erfasse Deinen Einkauf innerhalb von 30 Tagen mit dem elektronischen Kassenbon im Kundenkonto, z.B. einfach per Scan-Funktion in der HORNBACH App. Online-Einkäufe werden bei Einkauf mit dem Kundenkonto automatisch erfasst. Eine nachträgliche Erfassung ist nicht möglich.

icon preissenkung

3. Im Falle einer Preissenkung bei HORNBACH innerhalb von 30 Tagen nach dem Einkauf wird Dir die Preisdifferenz in Deinem Kundenkonto gutgeschrieben. Das Guthaben wird Dir 30 Tage nach dem Kaufdatum im Kundenkonto angezeigt. Du kannst es dann beim nächsten Einkauf einlösen. Abverkäufe ausgenommen. Alle Infos zu Dauertiefpreisen.

Häufige Fragen zur Mehrwertsteuer-Senkung

Du hast noch Fragen rund um die Mehrwertsteuer-Senkung oder unserer Dauertiefpreisgarantie auf HORNBACH Preise? Wir beantworten Dir hier die häufigsten Fragen.

Die Senkung des Mehrwertsteuersatzes ist zeitlich befristet vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020. Der Regelsteuersatz wird in diesem Zeitraum von 19 Prozent auf 16 Prozent und der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent gesenkt.

Das ist korrekt. Wir haben uns bei HORNBACH dazu entschieden, die Preise auf den Preisschildern so zu belassen, da eine Änderung der gesamten Beschilderung ein sehr hoher Zeitaufwand aufseiten unserer Marktmitarbeiter bedeuten würde.

Diese Zeit würde uns dann für die Beratung unserer Kunden fehlen. Auf Ihrem Kassenbon sehen Sie, dass Sie nur 16 / 5 % Mehrwertsteuer berechnet bekommen haben, anstatt der 19 und 7 %.

Am einfachsten geht das, wenn Du die HORNBACH App auf Deinem Smartphone hast. Dann gehst Du folgendermaßen vor:

  1. Öffne die App
  2. Du siehst ganz unten einen Button mit der Aufschrift: „Scanner“. Diesen bitte anklicken.
  3. Es kommen mehrere Auswahlmöglichkeiten. Bitte klicke „Kassenbon scannen“ an.
  4. Wichtig ist, dass die App Zugriff auf Deine Kamera hat.
  5. Scanne nun den Barcode des Kassenbons ein.
  6. Gebe nun noch den Betrag ein, den Du im Markt bezahlt hast.
  7. Klicke dann auf „Bon erfassen“ Und schon hast Du den Kauf in Deinem Kundenkonto erfasst und kannst von der Senkung profitieren. Dein Bon muss innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf verknüpft sein.

Alternativ logge Dich online in Deinem HORNBACH Kundenkonto ein und klicke auf „Meine E-Bons“. Gebe dort die 20-stellige Barcode-Nummer sowie den Gesamtbetrag des Kassenbons ein und bestätige durch Klick auf „E-Bon erfassen“.

Du erhältst bei einer Preissenkung eines von Dir gekauften Artikels 30 Tage nach Kaufdatum Dein Guthaben in Deinem Kundenkonto.

Durch Klick auf den Button „Guthaben aktivieren“ wird es automatisch in den Warenkorb gelegt.
Das Guthaben wird bei der nächsten Bestellung im deutschen Onlineshop verrechnet, wenn Du eine Bestellung über Dein HORNBACH Kundenkonto tätigst. Der Gesamtbetrag der Bestellung reduziert sich um das Guthaben aus der Dauertiefpreisgarantie auf HORNBACH Preise.

Das ist ganz einfach. Du kannst Dir Dein Kundenkonto online mit wenigen Klicks einrichten: Klicke auf Mein Konto. Die Angaben dort sagen Dir dann genau, wie es weitergeht.

Wenn Du einen Artikel gekauft hast und dessen Preis 30 Tage nach dem Einkauf gesenkt wird, musst Du nichts weiteres tun. Das Guthaben wird automatisch 30 Tage nach dem Kaufdatum in Deinem Kundenkonto angezeigt. Einfach einloggen und unter "Mein Guthaben" wird die entsprechende Preisdifferenz angezeigt.

Gleiches gilt, wenn Du die HORNBACH App nutzt. Klicke in der App einfach auf „Mein Konto“, dann auf „Mein Guthaben“. Und schon wird Dir Dein aktuelles Guthaben angezeigt.

Du hast 2 Möglichkeiten, Dein Guthaben einzusetzen:

  1. Bei Deiner nächsten Onlinebestellung.
  2. Beim nächsten Einkauf in Deinem HORNBACH-Markt.

Rufe in Deinem Kundenkonto oder in Deiner HORNBACH App unter „Mein Guthaben“ Dein Guthaben auf. Durch Klick auf den Button „Guthaben aktivieren“ wird es automatisch in den Warenkorb gelegt.

Das Guthaben wird bei der nächsten Bestellung im deutschen Onlineshop verrechnet, wenn Du eine Bestellung über Dein HORNBACH Kundenkonto tätigst. Der Gesamtbetrag der Bestellung reduziert sich um das Guthaben aus der Dauertiefpreisgarantie auf HORNBACH Preise.

Selbstverständlich kannst Du Dein Guthaben auch im Markt einlösen. Wende Dich bitte an die Hauptinformation. Dort kannst Du Dir eine Gutscheinkarte ausstellen lassen oder das Guthaben direkt mit Deinem nächsten Einkauf verrechnen.

Hast Du im Juni eingekauft? Der Betrag, den Du an der Kasse bezahlt hast, ist der Bruttobetrag. Er enthält – je nachdem, was Du gekauft hast – 7 % oder 19 % Mehrwertsteuer.

Die Mehrwertsteuer wird vom Nettobetrag des Artikels berechnet. Den Nettobetrag findest Du auf dem Bon unten, oberhalb des Barcodes auf der rechten Seite.

Suche Dir auf Deinem Bon den Nettobetrag der Artikel, die mit 19 % versteuert wurden – dieser Betrag wird jetzt mit 16 % versteuert. Die Artikel, die mit 7 % versteuert wurden, werden jetzt mit 5 % versteuert.

So ermittelst Du die Höhe Deiner Gutschrift:

Nettobetrag x 16 geteilt durch 100

Das Ergebnis ist der neue Mehrwertsteuer-Betrag. Ziehe den neuen Mehrwertsteuer-Betrag von dem alten Mehrwertsteuer-Betrag ab, das Ergebnis ist Deine Gutschrift.

Wenn Du Dein Guthaben nicht aktivierst, verfällt es mit Ablauf des Jahres, welches auf das Jahr folgt, in dem das jeweilige Guthaben entstanden ist, sofern dieses nicht zuvor aktiviert wurde.

Aktiviertes Guthaben verfällt 36 Monate nach Ende des Jahres in dem das jeweilige Guthaben aktiviert wurde.

Du bekommst den Preis erstattet, den Du ursprünglich bezahlt hast – inklusive der zum Zeitpunkt des Kaufs gültigen Mehrwertsteuer. Auf den neuen Artikel zahlst Du den jetzt gültigen Preis mit reduzierter Mehrwertsteuer, also zum niedrigeren Preis.

Ja, ausgenommen sind nur Bücher und Zeitschriften aufgrund der gesetzlichen Buchpreisbindung.

Kaution und Pfand sind durchlaufende Posten, die Du 1:1 von uns wieder erstattet bekommst.

Bei Zeitschriften und Büchern greift eine gesetzliche Preisbindung, die HORNBACH nicht unterlaufen darf.

Die Preise für Mietmaschinen und unsere Services enthalten übrigens die neue, reduzierte Mehrwertsteuer.

Auch unsere Services sind im Preis reduziert – wir geben die Mehrwertsteuer-Senkung an Dich weiter.

Von 1. Juli bis 31.12.2020 greift die reduzierte Mehrwertsteuer bei jedem Einkauf bei uns, online und im Markt.

Darüber hinaus bekommst Du als Kundenkonto-Inhaber auch bei grundsätzlich jeder Preissenkung auf bereits gekaufte Artikel automatisch 30 Tage nach Kaufdatum die Differenz als Guthaben auf Deinem Kundenkotno gutgeschrieben.

Die Finanzierung selbst (Zins, Laufzeit etc.) ändert sich nicht, aber der Preisnachlass gilt auch für die Ware, die per Finanzkauf bezahlt wurde.

Wir haben online und im Markt die gleichen Preise. In unserem Onlineshop sind die Preise nur seit 1. Juli schon umgestellt und bis zum 31.12.2020 mit neuem Mehrwertsteuer-Satz hinterlegt.

In unseren HORNBACH Märkten zeichnen wir unsere Preisschilder an den Regalen nicht neu aus, sondern der Preisabzug erfolgt immer direkt an der Kasse.

Nur neue Etiketten drucken wir mit den neuen Preisen aus. An neuen Preisschildern findest Du den neuen Mehrwertsteuersatz direkt am Preis. Diese Etiketten sind zusätzlich markiert durch den neuen Mehrwertsteuersatz und einen grünen Punkt.

Nein. Wenn Du über das Kundenkonto bestellt hast, siehst Du den Mehrwertsteuerdifferenzbetrag in Deinem Kundenkonto unter „Mein Guthaben“. Dort erhälst Du dann auch die Info zur Rechnungskorrektur.

Eine korrigierte Rechnung mit dem günstigeren Mehrwertsteuersatz stellen wir nicht aus.

Nein. Dein HORNBACH Geschenkgutschein verliert durch die Mehrwertsteuer-Senkung nicht an Wert.

So sieht die Formel zur Berechnung aus:

Preis (inkl. 19 % Mehrwertsteuer) minus 2,52 %

Die Senkung der Mehrwertsteuer ist eine gesetzliche Vorgabe durch das Konjunkturpaket der Bundesregierung zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie.

* Vom 01.07.20 bis zum 31.12.20 erhalten Sie in HORNBACH Märkten auf die dort am Artikel ausgezeichneten Preise an der Kasse einen Rabatt i.H.v. 2,52 %. Ausgenommen von der Rabattaktion sind Kaution, Pfand, Zeitschriften, Bücher, Geschenkkarten, Mietmaschinen und Services. Online unter hornbach.de ist die Reduktion der MwSt. bereits in den dort angegebenen Preisen einberechnet.

nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x